"Türschoner" für Autotür...gibt es so etwas?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von miau2 01.03.10 - 13:41 Uhr

Hi,
vielleicht kennt ja jemand mein Auto (Ford Focus Turnier) oder das Problem:

Wir haben zwar eine "Schutzleiste" an den Türen, die aber bei den hinteren Türen nichts bingt. Die Tür steht, wenn sie auf ist weit über der Leiste vor (ist so eine gebogene Form über den Hinterrädern verlaufend).

Gibt es da irgend etwas, was ich auf diese "Ecke" machen kann, damit wenn wir mal gegen ein Nachbarauto stoßen es nicht gleich eine Schramme gibt?

Einmal hatten wir schon das Vergnügen...erst eine halbe Stunde gewartet, weil unser Media Markt netterweise (Vielen Dank an dieser Stelle für diesen Service!) keine Autofahrer ausruft, dann Polizei angerufen, in der Zulassungsstelle war zum Glück die Handynummer registriert, Polizei ruft den auf dem Handy an, der kommt zum Auto und meint zum Glück, dass diese eine Schramme mehr zwischen den vielen auch nicht weiter schlimm wäre...) - und ich würde es gerne soweit es geht verhindern, und wenn ich Kinder ins Auto packen muss und die Parkplatznachbarn mal wieder viel zu dicht parken kann es halt leider schnell passieren.

Gibts da irgend etwas? Wohin lohnt der Ausflug - großer Baumarkt mit "Autoabteilung", Fachhändler bzw. Werkstatt, ATU o.ä.?

Und - wäre was auch immer auch wieder rückstandslos entfernbar?

Viele Grüße
miau2


Beitrag von cahahi 01.03.10 - 13:51 Uhr

Nein, dein Auto kenn ich nicht. ;-)
Aber ich kenn unser Auto. Und das ist eins mit Schiebetüren!!!! #huepf

Keine Ahnung, ob es sowas gibt. Aber wenn du ATU o.ä. in der Nähe hast, fahr doch einfach mal hin und frag.

Gruss Carmen

Beitrag von miau2 01.03.10 - 16:24 Uhr

Hi,
wenn es so in der Nähe wäre würde ich das machen ;-).

Und ein neues Auto würde das Budget einfach etwas sprengen...

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von cahahi 01.03.10 - 17:44 Uhr

Dann hilft nur anrufen!!

Beitrag von exzellence 01.03.10 - 15:39 Uhr

also ich würde anrufen, bevor ich unnütz benzin verkutsche ;-)

Beitrag von tauchmaus01 01.03.10 - 17:44 Uhr

Kleb Dir einfach solche Filzgleiter für Möbel an die Stelle die gefährlich ist. Kosten 99 c im Billigladen#cool

Beitrag von miau2 01.03.10 - 18:50 Uhr

Auch eine Idee...Danke!