Hibbelliste für März-Maimis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilalaunelaura 01.03.10 - 13:58 Uhr

Na ihr Lieben,

seid ihr auch kurz vor dem ET und wünscht euch, dass das Ganze ein Ende hat? Was macht ihr jetzt so in den letzten Wochen um euch die Zeit zu vertreiben?

Ich bin jetzt in der 39. Woche und hab selber auch die Lust am schwanger-sein verloren ;) Ich habe sogar schon mit Hausmittelchen versucht das Ganze anzutreiben, aber Zimt, Herzeln, Nelken, Himbeerblättertee und Bewegung haben meinen Kleinen nicht im geringsten interessiert - also heißt es weiter abwarten und den ekligen Tee trinken.

Habt ihr Tipps um die Wartezeit zu verkürzen und wie übersteht ihr die ganzen Weh-wehchen?

Beitrag von dragonmother 01.03.10 - 14:03 Uhr

ich bin derzeit eher durch den Wind.

Bin ab Heut auch 39. Woche, und am FR hab ich meinen KS.
Langsam wird mir bewusst das es bald vorbei ist...das sie bald da ist...das ich bald auf dem OP tisch liege.

Die Gedanken kreisen ganz schön muss ich sagen. Hab ich alles eingepackt oder fehlt noch was. Muss ich meinem Mann noch was auf die "Was hab ich zu tun während meine Frau im Krankenhaus ist-Liste" schreiben, oder ist da alles drauf....

Schrecklich. *lach*

Beitrag von beatesommer 01.03.10 - 14:07 Uhr

Hi,
na bei mir gehts noch so, wurschtel mal hier mal da rum, hab aber jetzt auch noch nichts besonderes versucht, das irgendwie voran zu treiben. Aber muß sagen, das es mir auch so noch gut geht.

Von dem Tee bekomm ich irres Sodbrennen, und ich denke auch, das es alles nicht sonderlich antreibt.

Aber man sitzt schon ein bisschen auf heißen Kohlen.

Und ich muß ja trotzdem auch noch arbeiten, da vergeht die Zeit dann doch schneller.

Mein Mann hat mich doch tatsächlich heute morgen gefragt:"Wann war noch mal genau der errechnete Termin?"
Herrlich, Männer sind ja einfach manchmal nur zu süss.

Er meinte dann aber, das er unsere Kleine jetzt haben will, echt total knuffig.
Er will endlich seine Tochter im Arm halten, ist ja sein 1. Kind, und ich glaube, er ist ungeduldiger wie ich.
Ach er ist einfach nur Zuckersüss.... #verliebt

LG Beate ET-15

Beitrag von babsi1785 01.03.10 - 14:22 Uhr

Bin auch in der 39. SSW.

Da es aber mein 3. Kind ist habe ich immer genug zu tun, also wirklich langeweile habe ich nicht.

Ich mache gaaaar nichts um es anzutreiben. Hoffe einfach sehr das es Abends oder am WE los geht, da es sonst knapp wird das mein Mann es bis zur Geburt ins Krankenhaus schafft.

Mom. putze ich noch so vor mir hin. Frühlingsputz. Da ich weiß sobald das Baby da ist kommt man nur noch zum nötigsten.

Was mich eher nervt, das ich seid Tagen vor mir hin wehe. Leider aber viel zu unregelmäßig das ich denken könnte, das es los geht. :-(

Beitrag von kerstim 01.03.10 - 14:35 Uhr

Hi,bin auch 39. Woche u hab langsam keine Lust mehr. Dabei hab ich mich eigentlich von Anfang an darauf eingestellt, dass es bestimmt wieder länger dauert. Aber ich mag jetzt einfach nicht mehr. Leider tut sich auch noch nix. Ab u zu mal eine WEhe, aber nix aufregendes. Ab Fr. werd ich dann Yogi Tee trinken, hat zwar in der 1. SS auch nix gebracht, aber ich werd s wieder versuchen... Ansonsten trinke ich auch Himbi tee, mache geburtsvorbereitende Akkupunktur u werkle so vor mich hin, aber nix tut sich.
Wir müssen uns wohl noch etwas gedulden.
Euch alles Gute.
LG KErstim

Beitrag von stephskaja 01.03.10 - 14:54 Uhr

mein ET ist heute... genau heute. es tut sich nichts. naja, ist ja nicht ungewöhnlich, dass ein kind nicht auf den et kommt ;-)

aber ich kann nicht mehr... bis vor einer woche war alles noch... naja, okay.... alles war zwar anstregend und schmerzhaft, von putzen bis schlafen aber es ging irgendwie. JETZT geht gar nichts mehr. ich war grad mit meinem mann einkaufen und hatte solche schmerzen beim gehen... alles zieht nach unten... ich mag nicht mehr :-(

wenn ich überlege, dass die kleine auch noch 2 wochen drin bleiben könnte..... gar nicht dran zu denken....

sorry fürs #bla aber ich fühl mich als könnt ich nichts mehr #kratz auf jeden fall nicht effektiv.... ob ich jetzt die wäsche innerhalb von 2 stunden unter schmerzen aufhänge oder mein mann innerhalb von 10 minuten... fühl mich so unnütz....


was ich jetzt noch mache um mir die zeit zu vertreiben? versuchen zu schlafen, essen ;-) brettspiele mit meinem mann spielen, neue rezepte ausprobieren.... rezepte raussuchen, die für die stillzeit geeignet sind, auch wenn das kind etwas empfindlich sein sollte.....
tagebuch schreiben :-) ich schreib auf, wie ich mir die geburt vorstelle etc (ist mein erstes kind) um mich dann wahrscheinlich jahre später darüber kaputtlachen zu können ;-)


ich hoff euch gehts noch länger gut - haltet durch :-)

lg steph

Beitrag von little-poison 01.03.10 - 15:03 Uhr

#rofl

@ lilalaunelaura - der Text hätte von mir sein können #rofl

hab zwar bisher die Finger von Tee und Kräutern und so weiter gelassen... aber die Sache mit dem Herzeln ham wa auch schon versucht... unsere Motte #verliebt ist allerdings mehr als UNbeeindruckt davon...

Bewegung steht an der Tagesordnung, aber mehr als das sie mit dem Kopf nach unten drückt - is nicht... obwohl ich manchmal echt denk die guckt gleich unten raus #schwitz so drückt das... war heute noch beim Arzt, aber Madame macht sonst keine Anstalten...
und dabei war ich die letzen Tage sooooooo fleißig... hab alles #putz - alles fertig.... nu kommt se nicht.... #klatsch

Ich werd einfach weiter warten, denn locken lässt die sich eh nicht #verliebt - wenn die ma nicht Mama´s Dickkopf hat #verliebt

LG Poison

mit 2 Jungs fest an der Hand, einem #stern im #herzlich und Lea-Marie #verliebt inside

Beitrag von ciara-julia 01.03.10 - 15:09 Uhr

Ich hab heute auch ET, aber so wirklich tut sich da noch nix. Wehen ja, aber leider zu unregelmäßig #schmoll
Ansonsten bin ich die Ruhe in Person, daher denke ich nicht das es jetzt gleich los geht.

Mal schauen wann sich unsere Püppi nun auf den Weg macht #schwitz

LG ciara-julia mit Emma inside

Beitrag von clarabella 01.03.10 - 15:31 Uhr

Oje, du Arme, das ist ja echt grausam..Genau heute ist der Termin und nichts tut sich?
Wann musst Du denn das nächste mal zu Deinem FA?
Wie siehts aus mit dem MuMu und dem GMH?

LG

Beitrag von ciara-julia 01.03.10 - 15:50 Uhr

Hallo clarabella ,

jep, genau heute ist der Termin und es tut sich nicht wirklich was. #schmoll
War heute erst zum CTG im KH und dort war alles schick laut der OÄ. Köpfchen ist im Becken, nach dem Mumu hat sie nicht geschaut, GMH ist schon verkürzt (war vorletzten Freitag bei 2,7cm) wurde aber heute auch nicht nach geschaut. Muss jetzt alle 2 Tage dort hin zum CTG.

Mal schauen, werden nachher noch ein bissel spazieren gehen #augen

Ich war vor 2-3 Wochen noch viiiiel aufgereter als ichs jetzt bin. Komisch ist das ja schon #schwitz

LG

Beitrag von clarabella 01.03.10 - 15:28 Uhr

Hi Ihr lieben Hibbelchen,

ich bin in der 37. SSW (36+2)...hab also noch ein bissel länger, als die meisten anderen, die bereits auf diesen Thread geántwortet haben. *neidischbin*
Ich trinke auch bereits seit 2 Wochen den Himbitee und hab Freitag meine erste Akupunktur-Sitzung.

Ansonsten gehts mir derzeit sehr gut, so dass ich noch einiges im Haus machen kann, wenn ich mir vorstelle ich wäre auch noch körperlich total eingeschränkt (durch Rückenschmerzen oder ähnliches) würde ich verrückt werden.

Habe mir für diese und nächste Woche noch so richtig viel vorgenommen, treffe mich nochmal mit Freundinnen zum frühstücken usw.
Ab der 39 SSW. hab ich mir dann selber ein bisschen Ruhe verordnet, da werd ich nicht mehr gross durch die Gegend hüpfen, sondern mich weitestgehend zu Hause aufhalten (oder in der Nähe davon)

Aber wenn man sieht, dass lt. der März-Liste schon 19 Babys geboren wurden - nicht schlecht!!

Soo lange ists nicht mehr - haltet alle durch, wir schaffen das..

LG CLara, die tolle Tipps gibt und selber ssoooo ungeduldig ist #rofl

Beitrag von tigiubaby 01.03.10 - 15:45 Uhr

Hi

2,5 Std bügeln - danach ist mir gestern die fruchtblase geplatzt. 2Std war der Kleine da. Jetzt bin ich doch keine März Mama sondern Feb-Mama.

Lg Kerstin

Beitrag von ciara-julia 01.03.10 - 15:51 Uhr

..............ich benötige dann jetzt gaaaaaaaaaaanz dringend Bügelwäsche #schwitz ..............