Laufgitter

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von weddinglilith 01.03.10 - 14:01 Uhr

Welche Marke Laufgitter habt Ihr denn so? Ich hätte gern ein richtig Robustes. Ich war am WE in einem Geschäft und total schockiert von der Qualität der Geuther Laufställe, obwohl ich die wirklich nicht für sonderlich preiswert halte. Danke für Eure Meinung!

Beitrag von cooky1984 01.03.10 - 14:11 Uhr

keine ahnung woher das ist. habs gebraucht von ner bekannten. ist auch recht stabil. hab nur gesehen dass es das bei babyone gibt...
laufstall ist sowas was ich mir nicht neu kaufen würde. kennst du niemanden der eins gebraucht hat? es sei denn du magst unbedingt ein neues haben :-) ich mein ja nur als tip, bei ebay oder wenn du mal im inserat schaust gibts sicher auch was

lg

Beitrag von lienschi 01.03.10 - 15:52 Uhr

huhu,

wir haben das Laufgitter-Ei von Roba.

Bis jetzt sind wir sehr zufrieden damit... hat sich gut und leicht aufbauen lassen und hat bis jetzt jeden Erwachsenen ausgehalten, der sich auf den Rand gelehnt hat.

Unser Kleiner ist aber erst 4,5 Monate alt, der richtige Robustheits-Test, sprich tägliches dran hochziehen, steht noch aus.

lg, Caro

Beitrag von goettin.der.jagd 01.03.10 - 20:06 Uhr

Huhu,

wir haben unseres bei bambinoworld bestellt und sind zufrieden damit. Jetzt ist das zweite Baby unterwegs und wir werden das Laufgitter wieder nutzen...denn damit ist noch alles in Ordnung.

VIele Grüße

Beitrag von knutchen 01.03.10 - 22:07 Uhr

Hallo,
wir haben dieses:
http://cgi.ebay.de/Herlag-Laufstall-Laufgitter-6-eckig-mit-Nestchen-TOP_W0QQitemZ120534803353QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item1c106f2399

Ist nicht zum zusammenklappen und nun zum zweiten Mal im Einsatz. Ist ganz massiv! Kann ich Dir echt empfehlen. Bei uns ist sogar immer noch unser Sohn ab und zu mit drin, und da wird schon ordentlich getobt und geklettert, da er ja selbst rein und raus geht. Da wackelt nichts. Bei uns war zum einen die gepolsterte Auflage mit dabei und noch ein extra Nest für die Platte und Stäbe. Wir haben den Laufstall bei unserem Sohn kurz vor der Geburt unserer Tochter da war er 2 3/4 Jahre abgebaut, er hat ihn geliebt ohne Ende. Haben wir auch nur gemacht, damit er dann nicht denkt dass ihn seine Schwester wegnimmt. Dann haben wir ihn direkt nach der Geburt unserer Tochter wieder aufgebaut. Man kann sagen er ist jetzt seit knapp 4 Jahren im Einsatz und sieht noch aus wie neu. Ist sehr empfehlenswert.

LG
knutchen