Unterhalt????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lina74 01.03.10 - 14:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe gerade in einem anderen Forum was von der Düsseldorfer Tablle gelesen. Es gibt ja 2 meines Wissens nach. Eine mit EInberechnung vom Kindergeld und eine ohne.

Ich habe einen 8 jährige SOhn und erhalte das cpl. Kindergeld für Ihn. Kann mir einer sagen was der Vater als Unterhalt zahlen muss?? bis jetzt zahlte er 200 Euro und jetzt 272. ist das soooo ok???? Ich möchte keinen streit mit ihm haben und gehe deswegen nicht zum anwalt auch wenn ich weiss das er mehr verdient als er zugibt. naja egal.

kann mir einer helfen???

vielen dank

Beitrag von kruemlschen 01.03.10 - 14:40 Uhr

Hi,

http://www.olg-duesseldorf.nrw.de/07service/07_ddorftab/07_ddorf_tab_2010/Duesseldorfer_Tabelle_Stand_01_01_2010.pdf

das ist die Düsseldorfer Tabelle.

Auch wenn die D-Tabelle eigentlich nur eine Richtlinie ist, so wird sie doch inzwischen schon fast als "geltendes Recht" behandelt, bzw. Richter entscheiden zumeist nach der D-Tabelle bzgl. des Kindesunterhalts.

Wenn Du nun weißt was der KV verdient, dann nimmst Du den Betrag aus der D-Tabelle und ziehst die Hälfte vom Kindergeld davon ab. Das ist dann der Betrag den der KV zahlen "muss".

Ob der Betrag den Du oben nennst nun angebracht ist oder nicht kann ich Dir nicht sagen, ich kenne ja schließlich sein Gehalt nicht.

Kindesunterhalt steht übrigens dem Kind zu, insofern dürftest Du eigentlich nicht auf etwas verzichten das gar nicht Dir gehört. Ich kann allerdings schon verstehen wenn Du wegen "ein paar Kröten" kein Fass aufmachen möchtest, sofern der Kontakt zwischen Vater und Sohn ansonsten gut ist.

Gruß Krüml