Schmelzflockenfrage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von xxanaka 01.03.10 - 14:04 Uhr

Hallo :-)
Kann man Schmelzflocken mit in die 1er Milch geben?? Wenn ja, wieviel Löffel und wie mache ich das am besten??
Mein Sohn ( 5 Monate) wird nächste Woche operiert und darf 6 Std. vorher nix essen. Damit er nicht so doll hungern muss, möchte ich ihm was geben, was länger satt hält..
Ich hoffe, das ihr mir Tips geben könnt.... Danke

Beitrag von jessi0204 01.03.10 - 14:19 Uhr

Hallo.
Ich habe meinem Sohn auch Schmelzflocken mit in die Flache gemacht. Habe ca 3-4 Teel. Schmelzflocken mit kaltem Wasser gelöst ( in der flasche) und dann die Nahrung wie immer zubereitet.

Beitrag von xxanaka 01.03.10 - 14:30 Uhr

danke, hat das denn auch länger satt gehalten?