Wer hat auch so ein Exemplar zu Hause, das auf den Knien läuft?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadoese 01.03.10 - 14:14 Uhr

Hallo!
Mein kleiner ist 15 Monate alt....und vom Laufen noch weit weit entfernt! #schein
Er läuft in einem Tempo auf seinen Knien....wahnsinn....#rofl
Kennt das jemand von seinem Kind auch??
Ich hab das echt sonst noch nie gesehen! #schwitz
Wie lange haben eure das gemacht??
Mich stört es nicht...es nervt nur das alle fragen WANN LÄUFT ER DENN ENDLICH RICHTIG #bla
Liebe Grüße, Nadja.

Beitrag von agrokate 01.03.10 - 14:23 Uhr

Hallo Nadja,

ich habe auch so ein Exemplar gehabt;-)-
sie ist bevor sie frei laufen konnte, wie ein Wirbelwind
auf beiden Knien durch die Wohnung gerannt oder "gekniet":-p.
Das sah echt witzig aus und mich hat es immer gewundert, daß sie nicht Hornhaut auf den Knien bekommt, von der extremen Belastung#schwitz.
Ich hatte damals hier auch mal zu diesem Thema gepostet und viele schrieben, daß die Kinder dann erst später laufen würden, da sie ihre individuelle Fortbewegung gefunden hätten...!
Bei uns war es nicht so, sie ist knapp 4-5 Wochen auf Knien gerutscht und kurz nach ihrem 1.Geburtstag ist sie frei gelaufen#verliebt.
Nachdem sie durch das "Knie laufen" schon ihr Gleichgewichtssinn trainiert hatte, ist sie von Anfang an ohne Wackeln und Stürze gelaufen.

Es wird bestimmt nicht mehr lang dauern, dann läuft Deine Kleine auch!

GLG,agrokate!

Beitrag von nadoese 01.03.10 - 14:28 Uhr

Na das ist aber mal schön das es doch noch andere Kinder gibt...:-D
Er macht das nun schon seit ca 4 Monaten....und wird immer schneller #rofl
Aber das er damit sein Gleichgewicht trainiert stimmt....#aha
Danke für deine Antwort....

Beitrag von turtle30 01.03.10 - 14:50 Uhr

Ja hier ich :-)
Mein Kleiner ist 14 Monate alt und macht es seit ca. 1,5 Monaten.

Mich nervt auch das dauernde Gefrage nach dem Laufen...

lg
turtle30

Beitrag von miau2 01.03.10 - 16:43 Uhr

Hi,
mein Kleiner macht das auch. Mit Begeisterung, mit Tempo - und ohne Ehrgeiz, endlich auf den Füßen zu laufen...die armen Hosen...

Er wird jetzt in ein paar Tagen 15 Monate alt, kann am Sofa usw. entlanglaufen, macht ein paar freie Schritte, kann frei stehen usw. - aber loslaufen mag er einfach nicht.

Warum denn auch, wenn man anders so gut vorwärts kommt?

Viele Grüße
miau2

Beitrag von enni12 01.03.10 - 17:03 Uhr

Hallo Nadja,

ich schrei mal laut HIER! #rofl
Ich habe Zwillinge und Emily ist mit 14 Monaten frei gelaufen. Bei Leon keine Spur. Er ist auch, genau wie du es beschreibst, auf Knien gelaufen! :-) Das sieht total putzig aus und wir mussten die Knie immer eincremen, weil er da schon richtig dicke Hornhaut hatte #rofl
Mit 16 Monaten hat er dann angefangen, ganz normal zu laufen ziemlich überraschend muss ich sagen.

LG und noch viel Spaß beim Zusehen, manchmal vermisse ich diese lustigen Einlagen ;-)

Dani

Beitrag von mrs-winchester 01.03.10 - 19:29 Uhr

Yep, hier!

Am liebsten etwas vor sich herschiebend, ob das nun ein leerer Wasserkasten, der Lauflernwagen, das Bobbycar oder eine Kiste ist.

Und dann das Gemotze wenn er an den Türschwellen hängenbleibt...

#verliebt

LG
Die Babs

Beitrag von cocktailbabe 01.03.10 - 22:37 Uhr

Oh je....davon kann ich ein Lied singen.

Paule hat das fast 5 Monate lang gemacht, der war auf Knien fast schneller als seine Kumpels, die schon laufen konnten :-D

Wie auch immer, mit 16 Monaten ist der gnädige Herr von einem Moment auf den anderen aufgestanden und losgelaufen.

Viel Spaß mit Deinem kleinen Knieläufer - auch er wird sich irgendwann bequemen aufzustehen und losrennen :-)

LG Jule mit Paule (2)