Was kostet eure Hochzeit?????????

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von 12-3-80 01.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo Mädels!!!!!!!!
Wir Heiraten im Oktober 2010 und ich bin schon beim Plan und einige besorgungen machen.
Gesten abend habe ich eine Liste erstellt. Was wir für was einplanen. Ich weiß nicht ob es zuviel ist oder zuwenig ist.

Also wir feiern mit ca 150 Leuten bei meinen zukünftigen Schwieger Eltern im Gasthof. Das bedeutet, das wir nicht die normalen Preis für Feiern bezahlen. Wir bezahlen selbst verständlich alles. Nur das wir alles selber besorgen und machen.

Wir haben auch in unseren Kosten unse Hochzeitsreise mit eingeplant, die geht nach Florida für 3 Wochen im November. Dafür haben wir 4000,- eingeplant.

Mit was rechnet ihr oder was habt ihr für eure Feier ausgegeben. Wir sind auf einen Betrag von 12850,-€ gekommen. Habe bis jetzt schon 300,- ausgegeben, für kleinteile.

Danke für eure antwort.

Beitrag von irish.cream 01.03.10 - 14:21 Uhr

wow - das sind ja Zahlen... uffz

Wir werden nur 40 Personen sein - der Kostenpunkt mit ALLEM Drum und Dran (Feier, Kleidung, Deko, Gebühren usw) wird zwischen 1000-1500 € liegen...

das reicht uns auch an Kosten, wenn man bedenkt, dass wir eigentlich nur klein heiraten wollen - aber leider beide große Familien haben ;-)

Grüße
ic

Beitrag von hippogreif 01.03.10 - 16:35 Uhr

... soviel haben allein unsere Eheringe gekostet!
Ja, so unterschiedlich kann das sein...

Beitrag von irish.cream 01.03.10 - 16:39 Uhr

wow - aber wir müssen bedenken, dass irgendwo unser Budget ausläuft...
ich bin "nur" arme Studentin und mein Zukünftiger ist einfacher Elektriker - da ist so eine Geldsumme nicht aufzubringen.

Aber trotzdem: Ich heirate in einem schönen Brautkleid, unsere ganze Familie wird dabei sein unsere beiden besten Freunde (inkl. Anhang), wir feiern mit richtig lecker Essen in einem stilvollem Ambiente, ich darf vorher zum Frisör mich richtig aufbrezeln lassen, wir haben einen Fotografen engagiert - so gesehen, mangelt es der Feier an nix ;-)

nur die Hochzeitsreise fällt aus - aber das ist mit Kleinkind ja eh schwer :-p

Beitrag von hippogreif 01.03.10 - 18:18 Uhr

Bei uns wird die Hochzeitsreise auch irgendwann nachgeholt. Wir haben ja auch eine sehr kleine Tochter...
Ich war auch bis vor kurzem noch arme Studentin, daher haben wir extra ein paar Jahre länger mit dem heiraten gewartet #schwitz
Aber auch mit weniger Geld kann man richtig schön feiern!
Wünsch euch ne schöne Hochzeit!

Beitrag von schinoba 01.03.10 - 18:38 Uhr

irish.cream ich gebe dir voll recht...

mehr geben wir für unsere auch nicht aus und es kommt nicht darauf wieviel geld man dafür ausgibt...

ich brauche nicht den ganzen überteuerten mist, es soll schön sein und wir haben auch 100 leute eingeladen...
und fahren auch in den urlaub danach...

sorry

Beitrag von sunny-1984 01.03.10 - 14:24 Uhr

Hallo,

wir haben für unsere Hochzeit ohne Reise ca 10.000 € ausgegeben.
Gefeiert haben wir mit 84 Gästen. Pro Gast wurde fürs Abend-, Dessert- und Mitternachtsbuffet 30,50 € berechnet. Raummiete mussten wir keine zahlen. Trotzdem hat uns der Tag ab 15 Uhr - 3 Uhr ca 6000€ gekostet (Getränke waren nicht ganz billig :-( )
Dann hatten wir einen Gospelchor in der Kirche der 400€ gekostet hat
Die Band hatte einen Grundprei (4 Std) von 900€, wir haben 1200€ gezahlt (6 Std).
Brautkleid, Schuhe, Unterwäsche, Reifrock, Courlies 1500,-
Anzug meines Mannes 600 €
Gästebuch, Antennenschleifen, Hochzeitskerze usw ca 200€
Fotograf 1500€

Wir wollten eine Traumhochzeit, die wir auch hatten...
Wir bereuen keinen Cent den wir ausgegeben haben auch wenns für einige Leute viel Geld erscheinen mag.

Wünsch euch einen super schönen Tag!!!

Lg Sunny

Beitrag von 12-3-80 01.03.10 - 14:40 Uhr

Vielen lieben dank für deine Antwort, das ist ja noch mehr als wir planen.

Ich möchte auch einen wunderschönen tag haben, es soll auch nur ein mal in meinen Leben sein.
Es ist so viel an was man denken muß und für kleinigkeiten kann man viel geld aus geben.

Ich freue mich für euch wenn ihr einen schönenTag hattet

Beitrag von sunny-1984 01.03.10 - 19:36 Uhr

Danke! Hatten einen traumhaft schönen Tag. Vorallem hat das Wetter auch mit gespielt. Sonne pur, 25 Grad. So konnten wir Kaffee und Kuchen im Freien genießen.

Was ich bei den Kosten noch vergessen habe (ganz wichtig)

Ringe 900€ (eigentlich hätten sie 1600€ gekostet)
Blumenschmuck Kirche 60€
Brautstrauß 90€
Autoschmuck ?? (haben wir inkl. Brautauto geschenkt bekommen)

Standesamt waren wir 15 Personen, nur Mittagessen.
Anzug 250€, Kleid 130€, Strauß 25€, Essen 300€

Lg SUnny

Beitrag von cedric2006 01.03.10 - 14:30 Uhr

Hallo,
wir hatten die Standesamtilche Trauung in einem Schloss mit ca. 25 Personen und abends Polterabend. Das hat uns knapp 3000€ gekostet.

Die Kirchliche Trauung findet mit ca. 50 Personen in einer Burg statt und wird uns mit allem (Essen, Trinken, 2- Mann- Band, etc) aber OHNE Hochzeitsreise so ca 8000€ kosten. Da kommt dann nochmal ein Betrag für die Reise von ca. 2000- 3000€ dazu.

So, unterm Strich macht das dann ca. 14.000€ für den schönsten Tag im Leben ;-)

Lg, Lena, die sich schon so sehr freut ;-)

Beitrag von 12-3-80 01.03.10 - 14:44 Uhr

vielen lieben dank für deine Antwort, dann liege ich doch nicht so falsch mit meiner Planung. Und ich schaue schon noch preisen und vergleiche, aber ich möchte auch alles perfekt haben, bis zum essen und danach gehört unseren gästen die Feier und es liegt an den was sie mit uns machen.


Ich wüsche euch viel spaß an eurem Tag und hoffe es wird alles so wie du es dir vorstellst.

Beitrag von kolbo-sauri 01.03.10 - 15:16 Uhr

Hallo,

wir heiraten nur standesamtlich und schmeißen "nur" ne Party abends (mit Essen in einem Lokal) und haben mittlerweile ca. 13.000 EUR so grob überschlagen....

Wir haben auch ca. 120 Leute und keinen großen "Schnickschnack", auch keine Reise o.ä.

Was bei uns ziemlich teuer zu Buche schlägt, ist mein Kleid #hicks#schein (insgesamt ca. 2.000 EUR) und die Band (3.000 EUR).

VG

Beitrag von yamie 01.03.10 - 15:24 Uhr

10.000€

Beitrag von windelfang 01.03.10 - 16:02 Uhr

Also wow soviel hat mein NEUWAGEN gekostet... #schein

Bisher haben wir folgende Posten

#herzlich Kirchliche Trauung mit ca. 70 Personen

810,00 Euro Ringe
300,00 Saalmiete Hochzeitsfeier inkl. Geschirr & Reinigung
950,00 Fotograf all Inklusive mit Flatrate #hicks
380,00 DJ inkl. Lichtanlage, Anreise, Übernachtung und Flatrate
750,00 Kleid Kirche inkl. Schuhe und Reifrock
000,00 für Essen #huepf Chef von meinem Mann zahlt Überstunden und Urlaub als Partyservice aus
22,50 pro Stunde für 3x Servicepersonal
30,00 Gastgeschenkeboxen (Inhalt fehlt noch)
150,00 Kutsche mit 2 Pferden und Blumendeko


fehlen noch:
Getränke
Deko
Anzug (ca. 400,00)

#herzlich Standesamt/ Polterhochzeit mit ca. 100 Personen

189,00 Kleid Standesamt
80,00 Standesamt Trauung

fehlen noch:
Getränke
Bratwurst und Fleisch sowie Salate (evtl. auch Chef) #huepf

Naja und einiges kommt sicher noch dazu...

#schwitz

Beitrag von schlupis 01.03.10 - 16:06 Uhr

Hi,

unser Hochzeit kostete mit allem drum und dran.
Ca. 11000 Euro

Beitrag von hippogreif 01.03.10 - 16:41 Uhr

Wir heiraten im Sommer mit 50 Erwachsenen und ein paar Kindern. Geplant ist eine kirchliche Trauung mit anschließender Feier (Sektempfang mit Canapes, Abendmenü + Getränke) in einem Landschloß sowie Feuerwerk.
Haben ein Budget von 10.000€ zur Verfügung. Ich denke (hoffe#schwitz) aber, dass wir drunter bleiben werden.

Beitrag von diana1101 01.03.10 - 19:33 Uhr

Hi,

wir hatten damals auf der kirchlichen Hochzeit 120 Erwachsene und 10 Kinder und haben auch um die 10.000€ bezahlt.

LG Diana

Beitrag von steba.79 02.03.10 - 09:40 Uhr

#schwitz

Oh wen ich diese Zahlen sehe,
wird mir ganz schlecht!!!!!#heul

Unsere Hochzeit,
kostet mit allem nicht mal 2000€#schock!!!

Was könnte cih alles mach wenn ich, wenn ich 10.00 oder mehr hätte#schein!!!

Nee, das wir mach 35 Erwachsene, 10 Kinder, Mietwagen mit Fahrer, tolles Essen, Feuerwerk,
Wunderschönes Kleid das reicht mir voll und ganz#cool!!

Lg Steff
die am 4.6.210 heiratet

Beitrag von merline 02.03.10 - 10:55 Uhr

wir lagen bei rund 9.000,- €

Beitrag von smurfine 02.03.10 - 11:00 Uhr

Gehen von den 4000 Euro für die Hochzeitsreise noch die Flüge ab oder laufen die extra?
Wir haben für zwei Wochen Kanada schon 4000 Euro für Flüge, Hotel und Mietwagen gebraucht. Insofern erscheint mir die Summe für eine Woche mehr etwas niedrig angesetzt, zumal Florida jetzt auch nicht das billigste Pflaster ist und man dann ja schon auch was unternehmen will.

LG und schöne Feier!
fina

Beitrag von buebi19 02.03.10 - 11:22 Uhr

bei uns allem in allem maximal 1000 euro.

wir bezahlen nichts für die lokalität, den hochzeitskuchen bekommen wir von einer freundin gemacht, essen wird nicht teuer wird von freunden gemacht die eine cateringfirma haben. wir feiern auch nur mit max.25 leuten, das reicht völlig. kleidung wird auch nicht soo teuer, muss ja nicht vom brautausttatter sein alles, gute deichmann ballerinas tuns auch ;-)

Beitrag von sunny382 02.03.10 - 20:18 Uhr

Wir sind 40 Personen und ich hoffe das wir mit 5000 € hinkommen. Mein Kleid hat irgendwie den Rahmen gesprengt #schein

Beitrag von honeymoon10 03.03.10 - 21:39 Uhr

Holla, das sind aber Summen....
Es kommt natürlich immer drauf an, wie ihr heiraten wollt!? Also, ob ihr immer alles vom feinsten habt oder sonstiges. Ich finde 12000 € schon ziemlich viel. Wir kommen auf 6500€ für die Feier und 3000€ für die Reise. Wir fliegen nämlich auch 2 Wochen nach Florida und machen da eine Rundreise und das eigentlich in der Hochsaison ( Aug). Weiß nicht, was das im Nov kostet.
Und mal ganz ehrlich, wenn ihr alles alleine macht und im Gasthof deiner Schwiegereltern feiert, wie kommst du denn auf so ne hohen Summen? Man kann auch günstig schon feiern mit allem drum herum. man muss eben nur mal gucken, wo man was günstiger herkriegt und nicht alles gleich kaufen. Und ihr habt ja noch Zeit, oder?
Ich wünsch dir trotzdem viel Spaß beim planen. Das macht echt Freude.Und natürlich alles Gute. =)