Er hängt hinten nach!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby-aleksia 01.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo Mamis,

ich komme grad mit meinem kleinen von der KG und bin bisschen geknickt. #schmoll

Laut der Physiotherapeutin hängt mein kleiner ziemlich hinten nach. :-(
Seine Bauchmuskeln seinen zu schwach, er zieht sich nicht an den Händen hoch zum Sitzen.
Er mag sich nicht so recht auf den Bauch und wieder zurück drehen. Außerdem bevorzugt er die rechte Seite, links schaut er auch aber er dreht den Kopf nicht so gut.
Das alles müsste er laut Physiotherapeutin schon
mit 4 Monaten können!

Wie ist oder war das bei eueren Zwergen so?

Sorry für das #bla #bla aber es musste einfach raus!

Wünsche euch allen noch einen schönen Tag!

Lg Aleksia+ #babyAleksandar 15.09.2009

Beitrag von pimperrella 01.03.10 - 14:21 Uhr

Ach lass deinen Kleinen Zeit das kommt alles noch bei einen früher beim anderen später......unsere war auch immer hinterher und jetzt holt sie wieder auf........mach dir da keinen kopf.......ich kann mir auch ständig anhören das meine Kleine anders ist weil sie mit 9 Monaten nicht sitzen kann, aber schon Krabbeln und sich überall hochziehen....

Beitrag von katzejoana 01.03.10 - 14:25 Uhr

Huhu,

wenn ich sowas lese könnt ich....

Unsere Maus wurde am 13.09.2009 geboren. HAtte ne Blockierung in der HWS und konnte den Kopf wirklich nur nach rechts drehen. HAben Physiotherapie nach Bobath bekommen. Die Blockade wurde gelöst. Da aber noch 6 Stunden übrig waren vom Rezept wurde mit ihr das Drehen geübt-sie fand es schrecklich. Seit 2 Wochen macht sie es ganz alleine und hat Freude daran. Hochziehen kann sich unsere Maus auch noch nicht alleine an meinen Finger-muss sie auch noch nicht können.

Lass dich nicht verunsichern. Ich gehe auch nur noch die letzten 3 mal hin und dann ist gut.

LG Joana

Beitrag von blucki 01.03.10 - 14:46 Uhr

hallo,

physiotherapeuten neigen dazu, alle babys über einen kamm zu scheren. mit 4 monaten muss das baby das noch nicht können. konnten meine kinder beide noch nicht.

unsere kleine ist jetzt 9 monate alt und hat immer noch keine lust, sich vom bauch auf den rücken zu drehen. und krabbeln bekommt sie auch noch nicht hin, da hängt ihr noch ein bein quer. lass dein baby sich mal ganz in ruhe entwickeln.

ich war mit meinem großen auch 7 monate bei der physio, weil er einen schiefhals hatte. und 3 monate beim osteopathen, weil er nicht krabbeln wollte. meiner kleinen tue ich das nicht an. mein sohn hat damals nur geschrien bei den behandlungen. sicher, der schiefhals musste therapiert werden, aber alles andere war völliger unsinn.

letztlich ist er mit 12,5 monaten losgekrabbelt und hat in einer woche alles aufgeholt (er war wirklich verzögert). jedes kind hat seine zeit, mit druck erreicht man da gar nichts.

lg
anja

Beitrag von baby-aleksia 01.03.10 - 15:13 Uhr

Danke für eure Antworten!!!

Ich war nur ziemlich verunsichert, aber jetzt gehts mir wieder besser. DANKE DANKE DANKE!!!#huepf

Es hat sich nur so angehört als ob alle Babies in diesem Alter sich schon drehen und an den Fingern hochziehen können, nur mein kleiner nicht hängt hinten nach.

Ich trimme ihn nicht, er hat alle Zeit die er braucht!:-D

Lg Aleksia

Beitrag von vivienmami 01.03.10 - 15:45 Uhr

aber dann ist doch deiner schon 5monate...
ist meine maus auch seit dem 22. 2.

ich denk man sollte es im auge behalten aber jedes kind hat seine zeit.

meine maus macht das alles was du da aufgezählt hast-wußte aber vorher nicht was sie machen MUSS;-)

lg

Beitrag von sunny14281 01.03.10 - 16:33 Uhr

oh gott wenn ich das schon wieder lese...#aerger
was für'n blöder physio is das denn ?

laut blablabla müßte ein kind ab dem und dem alter das und das können...:-[
ich könnt ko...

jedes kind entwickelt sich doch anders und manche brauchen für gewisse dinge einfach länger, können aber dafür vll schon andere sachen.
muß daß sein ?
werden die kinder heute nicht schon genug unter druck gesetzt ?
muß das jetzt auch schon bei den babys sein ?

laß dich nur nicht verrückt machen und gib deinem kleinen die zeit die er braucht !
wirst schon sehen, der macht sich wenn die zeit gekommen ist.

lg sunny

Beitrag von yarina 01.03.10 - 17:40 Uhr

Das hatten wir mit meinem Sohn damals auch. Er hatte eine Prädilektionshaltung. Mit 4 Monaten haben wir KG verschrieben bekommen und nach nur 2 Anwendungen hat er gerne auf dem Bauch gelegen. Nach 4 Anwendungen hat er angefangen sich alleine auf den Bauch zu drehen (da war er gerade 5 Monate alt).

Das wird sich bei euch bestimmt auch schnell geben, wenn ihr zur KG geht und zu Hause auch Übungen macht.

Gruß Astrid mit Erik (fast 3 Jahre) und Ronja (fast 1 Jahr)

Beitrag von papazei 01.03.10 - 19:24 Uhr

Hi aleksia,

wenn dein Physiotherapuet aber auf Suaglinge spezialiseert ist ??? und du noch zuhause Ubungen machst ??? dann macht ihr shocn das maximum...mehr kannst du nict tun..

das einzige was ich noch beobachten wuerde...ist sein kopf flach ?

wir hatten auch erhebliche Probleme..und es waren auch etliche Sitzungen...sie hat alles aufgeholt, sie ist imme noch motorisch schwacher aber sie konnte mit 8 MOanten krabbeln...und in deinem Alter benutzte sie nicht einmla die andere Seite..drehen nach rechts machte sie einfahc nicht !!!

Es ist echt mit viel Geduld verbunden..und es ist gut sich zu verabscheiden, dass man irgendwann was machen sollte...wir sind noch nicht in der Shcule wo man daufr Noten bekommt..

und sie ist jetzt zwar motorisch schwacher..dafur wachst sie zweisprachig auf..ihr wortschatz ist sehr gross..manche Worter konnt sie shcon als synonyme benutzten...und manche Worter kann sie beqwusst in beide sprache tuaschen und zuordnen und das mit nicht einmal zwei Jahren und noch fRuhchen dazu..

verstehst du was ich sagen will..?

LG Papazei