starkes ziehen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puschel1285 01.03.10 - 14:22 Uhr

Hi!
Mal so ne Frage. Habe jetzt die Tage meinen ES.
Bin durch meine bisherigen ÜZ nur leichten Mittelschmerz gewohnt und immer auch nur für kurze Dauer. Seit heute Nacht hab ich sehr starkes Ziehen im UL (rechte Seite) und das ist ein durchgängiger Schmerz der bis jetzt anhält. Ist das normal? Bin sogar kurz davor was gegen die schmerzen zu nehmen.
Freu mich auf eure Antworten!
Lg

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491442&user_id=890826

Beitrag von tschaenni 01.03.10 - 14:24 Uhr

Kann sein, dass das einfach dein ES ist.
Ich hab den auch immer gepürt, hat ordentlich gezogen im UL.

Beitrag von martha2111 01.03.10 - 14:25 Uhr

Klar, ist normal. Aber an deiner Stelle würde ich keine Tablette nehmen, wenn es noch auszuhalten ist vll mit einer Wärmflasche beruhigen.
Und wenn du Medis nimmst, dann nur sowas wie Paracetamol, keine Ibus oder Aspirin.
Oder versuchs doch einfach erstmal mit Tee und Wärmflasche??

Beitrag von puschel1285 01.03.10 - 16:31 Uhr

Und ist es bei euch auch so, dass ihr die schmerzen hauptsächlich habt wenn ihr euch bewegt?