urlaubsanspruch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blackangel85 01.03.10 - 14:43 Uhr

hallo ihr lieben,
ich arbeite teilzeit und mir stehen jährlich 12 tage urlaub zu.
am 14.09. habe ich et und somit endet mein muschu am 09.11. ich bin der meinung mir stehen also 11 tage urlaub zu aber meine kollegen meinen es wären nur 7 was stimmt denn nun
vlg
jenny

Beitrag von maikiki31 01.03.10 - 14:44 Uhr

Wieso fragst du nich deine persoabt.

Bei mir haben die das alles ausgerechnet.

LG Maike

Beitrag von blackangel85 01.03.10 - 14:46 Uhr

sowas haben wir nicht

Beitrag von nadine1013 01.03.10 - 14:48 Uhr

Hi,

11 Tage stimmt :-)

LG, Nadine

Beitrag von liv79 01.03.10 - 14:48 Uhr

Dir steht auch für den gesamten Mutterschutz Urlaub zu.
Beispiel bei mir:
ET Mitte August, also Mutterschutz bis Mitte Oktober, also 2,5 Tage Anspruch pro Monat x 10 = 25 Tage.

Bei dir müssten es also 11 Tage sein, definitiv, da hast du Recht!!!

Beitrag von leam06 01.03.10 - 14:51 Uhr

Hallo,

es stehen dir 10 bzw. 11 Tage Urlaub zu. Es kommt darauf an, ob bei deiner Firma der November als voller Monat gerechnet wird, da der Muschu bis zum 09.11. geht. Wenn nicht, dann stehen dir 10 Tage Urlaub zu.

Gruss
leam06

Beitrag von nadine1013 01.03.10 - 15:00 Uhr

Nein, denn im Gesetzt steht ganz klar, dass nur für VOLLE Monate Elternzeit Urlaub abgezogen werden darf. Und der erste volle Monat wäre ja Dezember, für November steht der ganze Urlaub zu.