Einigung mit Partner auf Namen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nager.michi 01.03.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessiern wie ihr den Namen Eures Kindes gefunden habt - ohne im Forum zu fragen.
Da mein Schatz und ich beide mit "M" anfangen und auch der Nachname mit "M" anfängt hätte mein Schatz gerne dass auch der Namen des Kindes mit "M" anfängt.

Ich finds aber extrem schwer einen Namen zu finden der mit "M" anfängt und ich ihn mir an meinem Kind vorstellen kann.

Wart Ihr Euch alle einig, oder hat jemand ein Machtwort gesprochen oder wie habt Ihr das gemacht?

Beitrag von vitruvia 01.03.10 - 15:03 Uhr

Machtworte zu sprechen finde ich blöd. Es ist ja EUER Kind.

Am besten hat sich immer die Variante mit 2 Listen hervorgetan:

Ihr schreibt beide zB 10 Namen auf eine Liste, die Euch gefallen. Und vergleicht hinterher.

Was auch geht:

Dein Mann schreibt eine Liste mit verschiedenen Vorschlägen, aber die letzte Entscheidung (aus dieser Liste) triffst dann Du. Das geht natürlich auch andersherum.

Ihr müsst auch ja auch nicht schon vor der Geburt geeinigt haben! Ich war damals auch eine ganze Woche lang namenlos, bevor meine Eltern sich entschieden haben. Geschadet hat mir das nie :-)

Vit

Beitrag von espirino 01.03.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

wir habens so gemacht. Zunächst sind wir uns über die Kriterien einig geworden (Namenslänge, mögliche Varianten - ausländisch oder nicht, geschrieben wie gesprochen etc.) und dann durfte sich bei den Zwillingen jeder einen aussuchen, die aber trotzdem dem jeweils anderen gefallen mußten.

Jetzt machen wirs so (gleiche Kriterien), ich schlage vor und der Papa sagt ob ihm das zusagt oder nicht. Wir sind uns zwar noch nicht ganz einig, nähern uns aber an.

Machtwort gabs keins.

LG Jana

Beitrag von katjafloh 01.03.10 - 15:12 Uhr

Wir waren uns immer einig. Den ersten Namen (Jannik) habe ich beim Fernsehen schauen bei Mein Baby gehört und fand sofort, der wird es. Habe dann meinen Mann auf Arbeit angerufen und er fand auch, das wir den sofort nehmen.

Bei unserm 2. Kind (Elisa) hatten wir eine kleine Liste mit Namen (Elisa, Carlotta, Annika, Hanna) und haben uns dann irgendwann für den einen gemeinsam entschieden.

Hier noch paar tolle Namen mit M: ;-)

Mia
Maja
Mara
Mona
Maria
Malin
Melina
Milena
Melanie
Mareike
Miriam
Marlene
Madita
Maike
Madeleine
Madlen
Monica
Michelle
Michaela

Lg Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von katjafloh 01.03.10 - 15:18 Uhr

Upps, weiß auch nicht, wie ich darauf komme, daß es ein Mädchen wird. #hicks Also, hier auch noch paar schöne Jungsnamen mit M:

Malte
Maik
Michael
Martin
Marcel
Manuel
Mario
Marius
Markus
Marco
Moritz
Matthias
Max/Maximilian
Milo
Mika
Marlon
Morris
Morten
Merlin
Marvin

LG Katja

Beitrag von nager.michi 01.03.10 - 21:08 Uhr

Hehehe.. vielleicht gehts Dir so wie mir.. ich denke auch dass es ein Mädchen wird. Aber wissen tu ichs (noch) nicht *seufz*

Danke für die Liste!

Beitrag von katjafloh 01.03.10 - 21:39 Uhr

Ja, wer weiß. Ist vielleicht ein Omen? #schein

Sind denn wenigstens paar Namen dabei, die Dir gefallen?

LG Katja

Beitrag von shorty23 01.03.10 - 16:26 Uhr

Ich finde auch
Mathilda/e
Marie
Magalie
Margaret(h)e/a
Martha
Merle
schön.

Beitrag von babsi1785 01.03.10 - 15:34 Uhr

Also in 2 Wochen spätestens kommt unser drittes Mädchen zur Welt. Und wir haben noch keinen Namen!!!!!!

Unsere beiden anderen Mädchen fangen mit C an. (das war aber eher Zufall nicht extra geplant) daher stand in der ganzen SS schon fest das es ein Mädchenname werden muss der auch mit C anfängt.
Das Problem ist einfach, das wir keinen Namen mehr finden den uns BEIDE gefallen.

So mit gehen wir jetzt schon hin und sagen scheiss egal auf den Anfang Buchstaben hauptsache er gefällt uns beiden und es hat eine schöne Bedeutung.

Aber leider bis her noch nicht fündig geworden ..... *schnief*

Beitrag von shorty23 01.03.10 - 15:44 Uhr

Also wir haben auch einige Namen notiert, die uns gefallen, haben darüber gesprochen, welcher dem anderen vielleicht auch gut gefällt. Dann hatten wir so 4 oder 5 die uns beiden gut gefielen (klar, jeder hatte Favoriten) und dann haben wir's ein paar Wochen ruhen lassen, eher selbst nachgedacht, welchen Namen wir uns vorstellen könnten. Ich habe auch mal Freundinnen gefragt usw. Dann haben wir uns nochmal zusammengesetzt und irgendwie hat's geklappt ...

Seid ihr euch denn überhaupt nicht einig? Also will er was total anderes als du? Oder geht es eher um einzelne Namen?

Beitrag von qayw 01.03.10 - 16:21 Uhr

Hallo,

wir haben uns nach langem Ringen auf 8 Namen geeinigt, mit denen wir beide einigermaßen leben konnten. Dann hat jeder eine Reihenfolge vergeben (die natürlich völlig entgegengesetzt waren #schwitz). Dann haben wir daraus durch Mitteln eine neue Reihenfolge gebildet, wodurch die jeweils mittleren Namen vorne landeten und dann über die drei ersten Plätze diskutiert. Das waren Ole, Richard und Hagen. Der Kleine heißt jetzt Ole und mit Zweitnamen Richard.
Ja, es war echt hart. #schwitz

Hätten wir auch noch nur einen Anfangsbuchstaben zugelassen, hätten wir wahrscheinlich einen Namen auslosen müssen. ;-)

Einen Mädchennamen hätten wir übrigens sofort gehabt.:-p

Und hier noch der ultimative Name mit M: Merle.
So heißt meine ältere Tochter und da waren wir uns auch sofort einig.

LG
Heike

Beitrag von bienja 01.03.10 - 18:22 Uhr

hey

also bei uns ist es so das sich mein freund nicht sooo sehr mit der ganzen sache befasst und dies eigentl mir überlässt... ich habe schon immer namen notiert die mir sehr gefallen haben - jetzt wo wir einen brauchen habe ich meine liste durchgeschaut und einfach die schönsten heraus gesucht.... und sie ihm vor gelegt... er hat dann gesagt ja oder nein.... und im mom haben wir 3 namen die uns beiden sehr gefallen! müssen uns nun nur noch festlegen..... :-)

ich fand das mit dem er muss namen aufschreiben nicht soo toll ;-) er sagte auch - ihm fallen echt keine ein! deshalb war das bei uns ne gute lösung.....

lg und viel erfolg ;-)

Beitrag von breeze86 01.03.10 - 20:29 Uhr

Also es ist genauso sein Kind wie deines, also finde ich Machtworte blöd. Man muss sich halt gemeinsam drauf einigen und beiderseits Kompromisse schließen.
Wir haben uns so darauf geeinigt, dass wir beide unsere Vorschläge dargebracht haben. Er hat dann den Mädchennamen ausgesucht und ich den Bubennamen, mit dem wir beide zufrieden waren. D.h. Bubenname kam von meiner Liste, Mädchenname von seiner und wir waren beide zufrieden damit.
Als feststand, dass Nico ein Bub wird hab ich ihn nocheinmal gefragt (eigentlich mehrmals ;-) ) ob ihm der Name nun gefällt, obe er damit zufrieden ist, oder lieber einen anderen möchte.
Er war damit zufrieden und wir haben einen Nico Matthias.

Glg, Breeze

Beitrag von nager.michi 01.03.10 - 21:13 Uhr

Danke! Ihr macht es ähnlich wie wir es vorhaben. Nur können wir uns nicht einigen, bzw. die Namen die mir mit M gefallen passen m.E. nicht zu meinem Kind.

Merle find ich z.B. super, aber ich kann das nicht mit meinem Kind assoziieren. Kennt Ihr das auch?

Jungennamen haben wir fast schon sicher. Mädchen irgendwie gar nicht. Mir gefällt was mit Mia-... ihm gar net. Er mag dafür Martina, aber ich kenn so eine doofe Martina, dass ich das nicht möchte *hehe*

Naja, danke für die Tipps, wir haben ja noch genug Zeit um uns zu einigen :-)

Beitrag von katjafloh 01.03.10 - 21:42 Uhr

Kleiner Tipp: Du kannst den Namen ja auch noch gar nicht mit deinem Kind assoziieren. Du kennst es ja noch gar nicht. ;-)

Vielleicht macht ihr Euch einfach ne Jungs- und eine Mädchenliste und entscheidet dann im Kreissaal, wenn ihr es kennengelernt habt, welcher Name zu ihm passt. ;-)

LG Katja

Beitrag von majleen 02.03.10 - 12:18 Uhr

Hallo!

Hier ein paar schöne Namen mit M:
Mädchen:

Majda
Milana
Mirija
Midea
Matilda
Malin

Junge:

Marian
Melvin


LG

Majleen