auf US nichts noch gesehen ..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kueho 01.03.10 - 14:59 Uhr

Hallo. Ich mache mich glaub grad wieder (umsonst) verrückt. Habe am WE positiv getestet. War heute beim FA, und sie machte Ultraschall und meinte, sie könne (noch) nichts sehen.

Muss ich mir da jetzt Gedanken machen?

NMT war der 24.02.2010
erster Tag der letzten Regel der 27.01.2010


LG

Beitrag von schnullertrine 01.03.10 - 15:04 Uhr

Hallo,

erstmal Herzlichen Glückwunsch. Das ist ganz normal, dass man da noch nichts sieht. Laut Kalender bist du heute erst 4+5 SSW.

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=27&monat=01&jahr=10&ab=lt&zyklus=0

In 1-2 Wochen sieht es dann schon anders aus.

LG

Beitrag von cooky1984 01.03.10 - 15:04 Uhr

nein das ist doch normal. du bist ja dann jetzt erst so um die 5. woche...
meist siehste erst was ab der 7./8. woche.
versehe nicht wieso die FA überhaupt so früh schallen. meine hat mir erst 2 wochen später nen termin gegeben weil sie genau das sagte: man sieht eh noch nichts!

also, nicht verrückt machen. in 2 wochen siehste dann was!

Beitrag von tinka1112 01.03.10 - 15:04 Uhr

Hallo...mach dir da mal kein stress....
normal soll man 2 wochen nach ausbleiben der regel zum arzt, ich war auch eine die zu voreilig war und bei mir war auch noch nichts zu sehen...
ich muss am mittwoch nochmal hin da..bin total aufgeregt...mein nmt war am 15.02.10 und am 22.02.10 war ich beim arzt und erster tag der letzten regel am 19.01.10...

Beitrag von verruecktewelt 01.03.10 - 15:08 Uhr

nee, ich glaube, du brauchst dir keine sorgen machen. deine schwangerschaft ist doch noch ganz frisch, da kommt es vor, dass man noch nichts sieht. bei meiner ersten ss bin ich auch gleich los zum FA gerannt und mehr als ein punkt war da nicht. diesmal war ich klüger und hab gewartet, bis ich in der 6. woche war. da gab es dann zumindest die fruchthöhle zu sehen#verliebt ich nehme an, du hast bald den 2. termin? solange du keine blutungen oder schmerzen bekommst, brauchst du dir keine gedanken machen und das nächste mal wirst du dich bestimmt freuen können!

viel #klee und alles gute wünscht
verrücktewelt

Beitrag von kueho 01.03.10 - 15:14 Uhr

Danke für eure netten Antworten :)

Da bin ich schon viel beruhigter und versuch jetzt mal das Gefühl zu genießen, schwanger zu sein.

Beitrag von anni2005 01.03.10 - 15:13 Uhr

Hi,
meín NMT war der 20.02 und ich war am 22.02 beim FA

Nix gesehen und HCG war 98, also zu wenig.
Am 27.02 war ich wieder zum us und da sah ma die 7mm Fruchthülle.

Jetzt warte ich heute auf den HCG Wert und da gilt ist er gut weiter warten, aber nicht freuen, habe immer was Blut ......oder Termin zur Ausschabung !

Das ist meine 3.ss und so was musste ich bis jetzt zum Glück nicht erleben :-(

Also geh Ende der Woche oder Montag dann wird man was sehen..wir sind ja nur 4 Tage auseinander !!

LG
Andrea

Beitrag von sandari82 01.03.10 - 15:23 Uhr

huhu,

wir sind genau gleicht weit ;-)

mein nmt war auch der 24.02. und der erste tag der letzten regel war bei mir auch der 27.01..
meine fä konnte auch noch nix erkennen als ich direkt am 25. in die praxis stürmte #schein. erste ss, also alles ganz aufregend. habe mir auch erst riesen sorgen gemacht, dass das nicht normal sein könnte, aber mittlerweile bin ich viel beruhigter und entspannter, wenn man das sein kann ;-)
mein nächster termin ist heute in einer woche. bin schon so gespannt, ob man dann etwas siehst. es ist halt alles noch so unwirklich.
ach so, mein hcg war an nmt+1 bei 100.
#liebdrueck drück dich und gaaaanz viele grüße
sandra

Beitrag von anni2005 01.03.10 - 15:39 Uhr

Hi, hat Dein Arzt gesagt der HCG ist o.k ?

Ich habe bei NMT+1 98 gehabt und alles sei nicht so gut....im Rahmen aber nicht optimal. Ich hoffe heute einen zu bekommen. den HCG Wert , denn ich gehe ernsthaft aus, obwohl jetzt die Fruchthülle da ist das das Ding abgeht....

vielleicht hat man mir ja unnötig ein wenig panik gemacht !?????

#liebdrueck

Beitrag von kueho 01.03.10 - 15:43 Uhr

Is ja "cool" sandari82 :) .. da halten wir uns mal gegenseitig auf dem Laufenden. Mittwoch erfahre ich mehr. Da kann ich anrufen , und nach dem Ergebniss der Blutentnahme fragen. LG :)