Hilfe, sie schreit nur noch

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mueppelchen 01.03.10 - 15:27 Uhr

Hallo an alle,

bin im moment echt ratlos. Meine Tochter, fast 20 Monate schläft nicht mehr ohne schreien ein. Bis vor ein paar Tagen ist sie immer gerne ins Bett gegangen und auch schnell eingeschlafen.Wenn sie wach wurde, hat sie immer gerufen, Mama komm wieder. Seit ein paar Tagen schreit sie immer wenn ich sie ins Bett lege und wacht auch immer schreiend auf, auch wenn sie Nachts wach wird. Ich weis mir keinen Rat mehr. Auf alles was ich sage kommt auch noch ein "Nein". Was kann ich noch tun, damit sie wieder gerne schlafen geht?

Beitrag von cherry19.. 01.03.10 - 19:54 Uhr

vielleicht bekommt sie zähnchen oder trägt nen infekt aus und deshalb ist es so??

Beitrag von mueppelchen 01.03.10 - 20:34 Uhr

Glsub ich nicht. Sie hatte erst einen Infekt und nach den Zähnen habe ich auch schon geschaut. Sie bekomt sogar schon Panik, wenn ich ihr den Schlafanzug anziehe. Geschweige dennn, wenn ich sie ins Bett lege und ihr den Schlafsack anziehe. Sie klammert sich ganz fest an mich und schreit ganz Panisch und flehend.

Beitrag von tina4370 01.03.10 - 22:12 Uhr

Hallo!

"Seit ein paar Tagen schreit sie immer wenn ich sie ins Bett lege "

Äääähm... Du lässt sie aber dann nicht schreien, oder?!?

Vielleicht träumt sie schlecht und hat deswegen Angst vor dem Schlafen. Frag sie doch mal.
Habt Ihr ein Nachtlicht, damit sie beim Aufwachen sieht, wo sie ist?
Habt Ihr ein schönes Zu-Bett-Geh-Ritual?
Oder nimm sie ein paar Tage mit zu Dir ins Bett, damit sie die Angst vor dem Einschlafen verliert.

Liebe Grüße und alles Gute!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von mueppelchen 03.03.10 - 18:56 Uhr

Hallo Tina,

natürlich lasse ich sie nicht schreie. nehme sie dann zu mir. Hab auch schon neben ihr geschlafen.

Auf nachfragen kann sie leider noch keine Antwort geben.Nachtlicht ist immer an und ins Bett bringen verläuft auch immer nach einem neuen Ritual.

Hab mich damit abgefunden und versuche das beste draus zu machen, immer bfür sie da sein. ist hoffentlich nur eine Phase.

Liebe Grüße Andrea