Besuch von anderen Kindern

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bobb 01.03.10 - 15:37 Uhr

Wie ist das bei Euch? Sind die Kidner alleine und spielen für sich im Kinderzimmer oder macht Ihr was mit denen?
Meine Lütte kommt dann immer zu mir und will in der Stube "rumtüddeln".
Setz ich mich zu ihnen,um gemeinsam was zu spielen,hat meine schnell keine Lust mehr dazu,während der Besuch weiterspielen möchte.
Wie läuft das bei Euch ab? Meine ist jetzt 3 jahre,8 Monate,wenn das wichtig ist.
Danke schon mal!

Beitrag von sandra_und_luca 01.03.10 - 15:39 Uhr

HI süsse

wenn luca mal besuch hat, spielen die meist alleine, auf die mamas haben die dann keine lust:-p nur wenn hunger oder durst da is, komme se angeflitzt, setz mich aber trotzdem zwischendurch zu den zwergen was die so anstellen, lach

lg
Sandra

Beitrag von bobb 01.03.10 - 15:42 Uhr

Hi Schnucki!
Wenn ihre beste Freundin da ist,geht das auch schon mal eher.Aber irgendwann sind sie dann auch nur noch in der Stube und wuseln hier rum,was ich nicht so schön finde,denn dazu hat sie ihr Zimmer.Ich greif dann schon ein,weil sie dann diverses Spielzeug ausm Zimmer in die Stube schleppen...
Ich dachte schon,daß sie noch nciht so mit anderen Kindern spielen kann,aber im KiGa macht sie das ja auch.

By the way:wie gehts Euch?

Beitrag von sandra_und_luca 01.03.10 - 15:44 Uhr

ja luca kann das mit seinem besuch auch ganz gut, dass die dann sich heimlich ins wohnzimmer verkrümeln, aber dann bin ich auch da und versuch dann was zu spielen oder ihnen andere ideen zu geben.

uns gehts soweit ganz gut wieder, waren irgendwie lange krank, aber nunja.
und bei dir , alles im lot?

Beitrag von bobb 01.03.10 - 15:48 Uhr

Na,dann bleibt jetzt erstmal gesund! Was macht denn Deine SD?

Bei uns alles soweit gut.Der KV läßt uns ja jetzt endlich erstmal in Ruhe,meiner Lütten tut es sehr gut,sie kommt wieder zur Ruhe und wird wieder ganz die Alte.Naja,ein paar Sachen,die sie mit ihr angestellt haben,kriegen wir noch nicht raus.Waren ein paar Sachen zu heftig und haben sich in ihren kleinen Kopf gebrannt:-[.

Beitrag von binnurich 01.03.10 - 15:49 Uhr

Freundin kommt, meine Tochter schnappt sich ihre Freundin, sie gehen ins Kizi und wumps ist die Tür zu

Mama, du störst...

irgendwann kommen sie aber wieder raus und wollen dann die Wohnung verwüsten

Beitrag von .manduca. 01.03.10 - 15:49 Uhr

Wenn unsere Kinder Besuch haben sind sie alle Im Spielzimmer oder im Garten.

Da höre ich von den Kids erst mal nicht mehr#huepf

Beitrag von h-m 01.03.10 - 20:04 Uhr

Die spielen meist alleine im Kinderzimmer oder draußen (bei letzterem bin ich allerdings immer mit dabei, aber nur zum Aufpassen, mitspielen darf ich nicht). Ab und zu kommen schleppen sie was rüber, weil im Wohnzimmer mehr Platz ist, oder bauen die Eisenbahnstrecke bis in den Flur, aber mitspielen soll ich nicht.

Ich muss nur Essen und Trinken bereit stellen und ggf. Verschüttetes aufwischen... ja, und ab und an einen Streit schlichten. ;-) Selten soll ich mal was vorlesen oder bei einem Gesellschaftsspiel mitmachen, manchmal auch nur noch mal die Regeln vorlesen.

Beitrag von hsi 01.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

also wenn meine Nachbarin ihre Tochter kommt, dann spielen die Kids unter sich. Wenn mein Tageskind da ist, spielen die Kinder erst unter sich, dann kommen sie auf mich zu und sagen das sie mit mir was zusammen spielen wollen und das ist dann auch ok. Und danach gehen wir meistens noch raus damit die Kids toben können.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3,5 J. & Nick 2,5 J.