Kinderwagenkauf - mein Männe .........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vonnimama 01.03.10 - 16:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

am Freitag hab ich meinen Mann endlich in den Babymarkt gepeitscht, um einen KiWagen zu bestellen. Er hat gemault und gemeint, ob es unbedingt schon so früh sein müsse ... hätten doch noch massig Zeit!!! Naja, sind ja auch noch 10 ganze Wochen, aber die Verkäuferin hatte mir schon Anfang Januar gesagt, Teutonia hat 10 - 12 Wochen Lieferfristen.

Was soll ich sagen!? Der Kinderwagen kommt Ende Mai, wenn wir Glück haben um den 25. rum.

Mein ET ist der 9. Mai! Na klasse, ich wusste ja, dass wir zu spät dran sind. Das Gesicht von Männe war der knüller. Er hat mich nur angesehen und gesagt "Wir kaufen doch keinen Kleinwagen! Wieso haben die längere Lieferfristen als beim Autokauf?" Das Gesicht der Verkäuferin daraufhin war ebenfalls erste Sahne! ;-)

Naja, hab gestern in der Eisdiele meiner lieben Freundin mein Leid geklagt und sie meinte, für die Überbrückungszeit würde sie mir ihren Hartan leihen, sie hätten ja noch den Chariot zu Hause stehen und würden dann den benutzen. Das finde ich soooo lieb!!! #kuss

Jetzt kann auch ich wieder beruhigt schlafen!

Sorry fürs #bla, wollte das nur mal rauslassen.

Ist noch jemand zu schlunzig wie wir? Oder sind wir mal wieder diejenigen, die - wie so oft - viel zu spät dran sind mit allem?

LG Yvonne

Beitrag von steni98 01.03.10 - 16:21 Uhr

Typisch Mann!

Beitrag von jacqueline81 01.03.10 - 16:24 Uhr

Hallo Yvonne,

wir sind eher die vorschnellen. Bei meiner Tochter hatte ich ET 07.03.2007, aber sie kam leider 4 Wochen zu früh am 06.02.2007. Als mein Mann nach der Geburt nach Hause fuhr um noch ein paar Sachen zu holen hatte der Babyladen auf dem AB gesprochen das unser Kw gekommen sei und wir ihn abholen können. Das war ein Glück. Zu unserer Zeit hatte Teutonia 10 Wochen Lieferfrist!

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + #ei#ei 6. SSW

Beitrag von vonnimama 01.03.10 - 16:30 Uhr

Also wenn ich mir vorstelle, das Babylein könnte noch 4 Wochen eher kommen oder so (ist ja jetzt auch das 3. - da kann ja schonmal eher was zu erwarten sein angeblich), dann wäre das wirklich dumm gelaufen ;-)

Wollen wir das beste hoffen ...

Beitrag von jacqueline81 01.03.10 - 18:34 Uhr

Wird schon gut gehen. Am Ende haben die Männer mit ihrer Logik doch immer irgendwie Glück gehabt und fragen sich worüber wir uns mal wieder aufgeregt haben!;-)

Beitrag von vitruvia 01.03.10 - 16:25 Uhr

Mein Mann ist diesmal zum Glück nicht so.

Aber meine Schwiegereltern sind der Meinung, dass man frühestens (!) drei Wochen vorm ET damit beginnen sollte, die Einkäufe zu erledigen...die sind aber auch der Meinung, man kauft einfach das Beste, was grad im Laden steht. Der Preis ist egal (schön wär's) und auch sonst hat ein KiWa blo die Funktion, das Baby reinzulegen und rumzufahren...

Dass gerade Dein Mann auch so "schlunzig" ist, wie Du sagst, ist sicher sehr schade, aber eigentlich, wenn man ehrlich ist, ist es kein Weltuntergang, dass Euer Wagen erst etwas später kommt. Ihr habt ja auch so eine Lösung gefunden.

Vit

Beitrag von vonnimama 01.03.10 - 16:32 Uhr

Mein Mann meinte auch, wir sollten ein Ausstellungsstück nehmen, da hat uns aber weder die Farbe gefallen noch der Gedanke, dass diese Wagen desöfteren in kleine Kofferräume gequetscht werden und sie sowieso jeder angrabscht ... Und dafür zahlt man dann noch den regulären Preis!

Da will ich dann aber doch was Neues haben, wenn ich schon so viel bezahlen muss ...

Nein, ein Weltuntergang ist es nicht. Ich nehme es auch mit Humor. Ist ja das 3. Kind und da ist man nicht mehr so absolut korrekt wie beim 1. Kind, was die Anschaffung mancher Dinge betrifft ;-) Wir jedenfalls nicht.

Beitrag von margarita73 01.03.10 - 17:15 Uhr

Hi, wir haben auch erst so spät bestellt, auch einen Teutonia. Aber wir konnten trotz Lieferzeit komischerweise einen Wunschliefertermin angeben... sehr seltsam. Wann er denn nun kommt, wissen wir noch gar nicht. Naja, zur Not wird getragen. :-)

Beitrag von vonnimama 01.03.10 - 17:42 Uhr

Geteiltes Leid ist halbes Leid ;-)

Wann habt ihr denn bestellt und was ist euer Wunschliefertermin? Und wann ist dein ET?

Was für einen Teutonia habt ihr denn genommen?

Fragen über Fragen ... ;-)

Beitrag von margarita73 01.03.10 - 17:54 Uhr

Wir haben letzte Woche Samstag bestellt. ET ist der 10.05. und Wunschliefertermin haben wir einfach mal Anfang Mai gesagt.;-) Wie hieß der KiWa jetzt gleich... #kratz Justy?? Ich weiß es nicht mehr, frage meinen Mann mal...

LG Sabine

Beitrag von vonnimama 01.03.10 - 18:02 Uhr

Ich überlege schon, mal bei Teutonia anzurufen und nachzufragen, ob die Lieferung auch eher möglich wäre. Aber die Verkäuferin hat mir da sämtliche Illusionen genommen. ;-)

Wir haben den Cosmo mit der Fashionschale genommen. Bin total begeistert!

Da haben wir ja fast den gleichen ET! :-) Darf ich fragen, wo ihr den KiWa bestellt habt? Babymarkt (welchen) oder per Internet?

Beitrag von jacqueline81 01.03.10 - 18:36 Uhr

ich nochmal!

Der Cosmo ist toll, den werden wir uns wohl jetzt als Zwillingskinderwagen bestellen. Heißt dann Team Cosmo. Wenn du bei uns in der Nähe wohnen würdest könntest du ja unseren Teutonia Pixxel kaufen der ja jetzt leider überflüssig geworden ist.;-)

Beitrag von vonnimama 01.03.10 - 18:50 Uhr

Das tolle ist, dass du die Farben frei variieren kannst und von daher wirklich extrem flexibel bist.

Naja, komme aus dem Ruhrpott, aber unser Wagen ist ja eh schon bestellt und angezahlt jetzt ;-)

Ich kann dir nur einen Tipp geben: Bestelle den Wagen rechtzeitig! Ha ha ha #rofl