Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tahiti 01.03.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

wollte euch fragen, wie ihr die 2 Namen Carolina und Niclas findet. Wenn der Nachname mit S beginnt, passt es dann dazu? Was sind eure Assoziaionen mit den Namen? Mögliche Abkürzungen? Ich wäre dann für Lina bzw. Nic als Abkürzung.

Liebe Grüße

Tahiti

Beitrag von julie8r 01.03.10 - 16:39 Uhr

Carolina: Ganz schön, in meinen Ohren zwar nicht der Knaller, aber schön, nicht zu häufig, zeitlos, klangvoll.
Lina als Abkürzung: sehr goldig!

Niclas: Würde ich mit "k" schreiben. Gefällt mir persönlich nicht so richtig. Schöner fände ich die ursprüngliche Form Nikolaus und dann die Abkürzung Nick.

Liebe Grüße,
#blume Julie

Beitrag von nightwitch1988 01.03.10 - 16:49 Uhr

Niclas würde ich eher mit k oder ck, also nicklas oder niklas schreiben. finde den namen aber supi. #pro

carolina mag ich nicht, sorry.#hicks

lg, nicci

Beitrag von stef68 01.03.10 - 17:10 Uhr

Hi,

Niclas würde ich auch mit k schreiben, war auch ein Favourit von mir. ;-) Als Abkürzung Nic (Nik, Nick) find ich schön! :-)

Carolina: Könnte mir vorstellen, dass viele dann Caro sagen!? Lina als Abkürzung find ich schön (Caro find ich auch o.k.), nur ob die anderen sich da dann dran halten? Finde den Namen insgesamt auch nicht schlecht, da wie schon geschrieben wurde, Zeitlos und selten.

Mein Nachname beginnt auch mit S und beide Namen würden dazu gut passen. ;-)


LG
Stef

Beitrag von katjafloh 01.03.10 - 17:43 Uhr

Carolina ist ein sehr schöner Name, oder auch Caroline. Habe keinerlei negative Assoziation dazu. Spitzname wird wohl Caro oder Lina werden.

Niclas gefällt mit auch sehr gut. Wenn Euer Nachname mit S beginnt, aber eher ungünstig. Bischen zungenbrecherisch.

Lg Katja

Beitrag von mutschki 01.03.10 - 19:20 Uhr

huhu

also carolina gefällt mir gut ;-)
ich heisse carolin,wurde/werde selten caro gerufen,weil ich caro einfach net so mag,meine eltern,geschwiester verwante etc rufen mich schon eh und je als spitzname cally (also calli ausgesprochen)
oder als kind selten mal linchen.
niclas mag ich net sooo,unser kleiner wird nick heissen,eben weil ich diesen namen nicht nur als abkürzung will,sondern als richtiger rufname,will keinen nicklas,nikolas oder nico,sonderen ben nur nick,und gut ;-)

lg carolin

Beitrag von haseundmaus 01.03.10 - 19:27 Uhr

Hallo!

Carolina ist sehr schön!
Nicolas ist auch einer meiner Lieblingsjungennamen. Wenn euer Nachname mit S beginnt, könnte sich das allerdings etwas beißen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von a.m.b.e.r 02.03.10 - 01:08 Uhr

Find beide Namen schön, auch die Abkürzungen. Würde aber Niklas schreiben.

Beitrag von palea 02.03.10 - 09:14 Uhr

Hallo,

ich finde grundsätzlich beide Namen sehr schön, würde aber Niclas aus dem bereits genannten Grund nicht nehmen: Mein Mann hat, als wir geheiratet haben, meinen Namen angenommen, weil sein Vorname mit n endet und sein Nachname mit n begann. Viele Menschen, denen er sich vorgestellt hat, haben Vorname und Nachname daher nicht trennen können. Sein Vorname ist allerdings auch einsilbig, so dass es noch gleitender klingt.

LG
palea

Beitrag von majleen 02.03.10 - 11:54 Uhr

Hallo!

Niclas würde auch ich mit <k> schreiben, aber wenn der Nachname mit <S> beginnt auf keinen Fall nehmen.
Vielleicht gitbts ja noch Abwandlungen von Niklas, die euch gefallen könnten. Z.B. Nikolai, Niko...

LG

Majleen