Hat die größe des Bauches was zu sagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2311 01.03.10 - 16:32 Uhr

Hallo, mir wird immer gesagt dein Bauch ist aber klein....
Jetzt hab ich weng angst das mein kleines auch zu klein ist, oder hat das nix zu sagen?

lg Jeanette ET-3#sonne

Beitrag von vitruvia 01.03.10 - 16:34 Uhr

Das hat gar nichts zu sagen!

Bei meiner ersten SS war mein Bauch auch recht klein, was zu mir als kleinen Menschen ganz gut passte.

Das Baby war dann trotzdem unerwartet groß.

Dein FA hätte Dich schon darauf angesprochen, wenn irgendwas nicht stimmt.
Lass Dich bloß nicht stressen!


Vit

Beitrag von tiger89 01.03.10 - 16:35 Uhr

ach blödsinn, bei den einen kommt der bauch mehr raus als bei den anderen..... is so unterschiedlich, bei einen kommt es eben mehr mehr nach außen bei anderen liegts eben mehr "drinnen" also is vielleicht bissl doof erklärt ;-) ha ha

Beitrag von julie8r 01.03.10 - 16:36 Uhr

Hey,

Babybäuche sind doch sooo unterschiedlich, mach' Dir da bloß keinen Kopf! Wenn mit dem Baby was wäre, hätte der Arzt Dich schon längst informiert.

Erst mal alles Gute für die Geburt…
#blume Julie

Beitrag von 72010 01.03.10 - 16:36 Uhr

Ich denke auch das das nichts zu sagen hat. Dein Gyn. ist der einzige der dazu was zu sagen hat wenn irgendwas wäre. Ich vertraue in solchen Sachen nur auf den Facharzt.

Beitrag von beatesommer 01.03.10 - 16:36 Uhr

Quatsch, das hat garnichts zu sagen, lass dich bloß nciht verrückt machen.

Ich hab Riesenbauch, könnten auch 2 drin sein, und am DO beim FA hatte meine Kleine Kopfumfang von 32cm, Länge ca 52cm und Gewicht ca 3000g.

Alles Gute
LG Beate ET-15

Beitrag von mausi2311 01.03.10 - 16:41 Uhr

Danke leute, das nervt mich wenn jeder seinen Senf zu meinem Bauch dazugibt.
Ich habe 18 Kg zugenommen, kann mir aber net erklären wo die sein sollen....

Beitrag von beatesommer 01.03.10 - 16:44 Uhr

Ja, die Leute haben immer alle voll die Ahnung.... #augen

Bei mir wird dann immer 2 mal nachgefragt, ob ich wirklich nur eins drin hab, und ich hab jetzt 13kg zugenommen, die aber wohl alle am Bauch.....also, lass sie alle #bla #bla #bla ......wir wissen es ja besser!!!

LG Beate

Beitrag von mausi2311 01.03.10 - 16:45 Uhr

Hast recht;-)

Danke euch#blume

Beitrag von sniksnak 01.03.10 - 16:48 Uhr

Mein Bauch war auch "zu klein".

Hatte 15kg zugelegt. 107cm an Bauchumfang in der 42.SSW (= gute 30cm mehr). Mein Kind kam mit 53cm und 3580g zur Welt :-)

Lass dich nicht kirre machen.

LG

Beitrag von yarina 01.03.10 - 17:47 Uhr

Das hat wirklich nichts zu sagen. Ich hatte einen riesigen Bauch und meine Kids waren normal groß.

Gruß Astrid mit Erik (fast 3 Jahre) und Ronja (fast 1 Jahr)