negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stephanie3179 01.03.10 - 16:56 Uhr

habe heute nachmittag, gegen 3 negativ getestet:-(....

men ist immernoch nich in sicht, übel ist mir oft und schwindlig und ja...einfach alles...brust tut auch leicht weh...

naja...mal schauen, wenn mens ne kommt mach ihc ende der woche oder anfang nächster noch einen test

Beitrag von hoppi-2009 01.03.10 - 16:59 Uhr

Kopf hoch - vielleicht nur ES verschoben?#gruebel

Beitrag von stephanie3179 01.03.10 - 17:00 Uhr

ich weiß nicht...habe auch erst ab mitte jan die pille weg gelassen....vielleicht liegt es daran?!

Beitrag von hoppi-2009 01.03.10 - 17:05 Uhr

UI...echt...naja da kann sich einiges verschieben#gruebel....

Beitrag von stephanie3179 01.03.10 - 17:07 Uhr

ja...ich bin ja mal so gespannt;-)

naja...um ehrlich zu sein, ich habe noch viel zeit, ich bin noch jung...aber "passieren" soll es trotzdem so bald wie möglich;-)

Beitrag von hoppi-2009 01.03.10 - 17:07 Uhr

Du hast die Pille aber zu ende genommen?

Beitrag von larimee 01.03.10 - 17:01 Uhr

Hey, fühl dich #liebdrueck, hab heute früh auch schon negativ getestet...
Wie weit bist du denn? Hast du ein ZB? Meine Mens sollte am Mittwoch kommen und trotz "Anzeichen" hab ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben... #schmoll
Aber wir sind ja noch jung und haben noch viiiel Zeit ;-) Und vielleicht war ja einfach das HCG noch zu wenig konzentriert!
Drück dir die Daumen!! #klee

Beitrag von stephanie3179 01.03.10 - 17:04 Uhr

also laut kalender müsste ich ES+14 sein...ich schau aber nicht bei urbia nach, sondern bei amenita....urbia ist irgendwie verwirrend für mich...(laut dem es-kalender hätte ich im märz 2 mal meine fruchtbaren tage immer kurz nach der mens...also so 2 tage danach wo ich die mens eig noch hätte haben müssen :-p
ich hoffe es ist verständlich geschrieben;-))
nein...zb führe ich nicht..sry

Beitrag von melkoss 01.03.10 - 17:08 Uhr

hey.fühl dich mal #liebdrück.
hatte bei meiner letzten schwangerschaft erst nach nmt+5 positiv getestet,vorher waren alle tests negativ.
drück dir die daumen
lg

Beitrag von larimee 01.03.10 - 17:14 Uhr

Wow toll!! Sowas gibt Hoffnung :-D
Hast du noch ein Glücks-ZB von dieser SS?
Lg

Beitrag von melkoss 01.03.10 - 17:18 Uhr

ja sowas gibts,kann mir das bis heute auch nicht erklären.
hab leider keine zb geführt.
lg

Beitrag von stephanie3179 01.03.10 - 19:20 Uhr

das ist ja ein kleiner hoffnungsschimmer...;-)

Beitrag von yasmin86 01.03.10 - 18:32 Uhr

hi,

mir gehts genauso wie dir! Meine Mens hätte eigentlich letzte woche schon kommen müssen. Habe aber auch seit dem absetzen der pille (okt.09) einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Naja heute morgen negativ getestet. Habe auch angeschwollene Brüste, mir ist schlecht und schwindelig und absolut kein appetit (wenn ich meine Mens bekomme, esse ich nur süßigkeiten)!

Morgen werde ich zum FA gehen, da ich auch schon seit 14 Tagen Ziehen und Stechen im Unterlaib habe!!!

Was komisch ist, habe am samstag einfach so mit Morgenurin einen OVutest gemacht und der war fett positiv! Weis jemand warum das so ist - bin jetzt ZT 40.

LG