Getränke in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joyce1982 01.03.10 - 18:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Bin jetzt in der 14.SSW...meinem Würmchen gehts gut- tobt...hatte am Samstag im Zusammenhang einer Kontrolluntersuchung wegen Nierenproblemen nochmal einen kurzen Ultraschall....
Ich trinke sehr viel Wasser, auch vor der SS immer- aber im Moment habe ich so viel Lust auf Cola...warum auch immer...seit Wochen jetztdann eben beim Einkaufen, mir eine grosse Flasche Cola gegönnt.....das darf man doch mal oder?

LG Julia 13+1

Beitrag von erniebird 01.03.10 - 18:08 Uhr

Natürlich sollte man mit Koffein generell eher vorsichtig sein, aber ich habe/hatte auch immer so einen Cola durst. Meine Hebi hatte auch nix dagegen, solange nicht jeden Tag und nicht Literweise ;-)

Also lass es dir schmecken #huepf

Beitrag von 11yvonne22 01.03.10 - 18:10 Uhr

also ich hatte auch so eine zeit in meiner schwangerschaft, da habe ich viel cola (light) getrunken. besonders gesund ist das wohl nicht wegen dem coffein... aber ich denke, so lange du nicht jeden tag einen liter davon verdrückst ist das alles im rahmen :-)

liebe grüße

yvonne

Beitrag von nana-k 01.03.10 - 18:14 Uhr

hi,

das kenne ich.
ich bin eigentlich der reine wasser trinker. aber seit der 10.ssw habe ich so mega lust auf cola und malzbier.
meine mum schimpft immer schon mit mir :-)

ich trinke jetzt immer abwechselnd, einen tag ne kleine flasche malzbier und am andren tag ne kleine flasche cherrycoke.
ich denke meine maus wird jetzt nicht geschädigt auf die welt kommen.
trinke ja auch viel wasser!

gönn dir ruhig was gutes. das macht einen doch glücklich und das spürt dein engel im bauch doch auch.

lieben Gruß, Nana

Beitrag von sumsum-80 01.03.10 - 18:16 Uhr

Gibt ja auch Koffein freie Cola...kann man sogar trinken...habs mal probiert!!!! :-)

Beitrag von nana-k 01.03.10 - 18:31 Uhr

dafür trinke ich keinen kaffee( manche schwangere ja liter weise in der schwangerschaft )
dann kann ich den halben liter cola alle zwei tage auch vertragen :)

Gruß, Nana

Beitrag von zimtmaedchen030 01.03.10 - 18:56 Uhr

wenn dir 1-2 Gläser reichen, dann kannst du ab und an normale cola trinken.
falls nicht, kannst du ja zu cola light ohne coffein greifen.

Beitrag von black.mamba 01.03.10 - 21:02 Uhr

Haha,

das kenne ich! In meiner ersten Schwangerschaft war ich in Spanien im Urlaub, da habe ich mir erstmal eine Palette koffeinfreie Cola mitgebracht. Leider gibt es in Deutschland nur noch koffeinfreie Cola light.
Aber ich geniesse trotzdem gerne mal ein Gläschen!

Sonst trinke ich auch gerne Gingerale... Ist ja mit Ingwer und das soll bei Übelkeit helfen ;-) (kann man sich ja einreden)

LG
Nicole