Brauch mal kurz Hilfe bezgl. Elternzeit! Bitte lesen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandram85 01.03.10 - 18:06 Uhr

Habe mal eine Frage an euch!

Habt ihr schon was davon gehört, wenn ich nach meiner Mutterschutzfrist einen Tag Urlaub nehme, wird mir die Mutterschutfrist nicht auf die Elternzeit angerechnet, was sonst der Fall wäre?

Ist das so korrekt? Kann mir da jemand helfen?

Beitrag von muffin357 01.03.10 - 18:53 Uhr

noch nie gehört, denn KEIN Gesetzestext gibt sowas her, -- es wird ja von Vollendeten Lebensmonate gesprochen und nicht "genommene" elternzeit, -- sprich sie endet immer mit dem 3. Geburtstag, wobei das letzte Jahr bis zum 8.LJ übertragen werden kann ...

willst du 2 monate mehr rausschlagen`? oder warum fragst du so?