hilfe dringend! lasagne

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von verena_22 01.03.10 - 18:49 Uhr

Hallo zusammen!

wollte heut abend lasagne machen und hab auch die hackfleischsoße und bechamelsoße schon fertig! jetzt wollt ich die lasagneplatten rausholen und......sch....nur noch 2 stück drin!

kann ich statt der lasagneplatten auch nudeln nehmen? muss ich die vorher kochen!

schonmal vielen dank für eure hilfe!

lg verena

Beitrag von miss-lacrima 01.03.10 - 19:13 Uhr

Hi Verena,
ich würds schon versuchen, natürlich gibt das dann ja nicht eine Lasagne im Lasagne-Sinn sondern eher eine Art Nudelauflauf aber schmecken wird es sicher.
Würde die Nudeln aber vorkochen, die meisten Nudeln sind ja dicker als Lasagneplatten.

Grüße,
Jenny

Beitrag von dominiksmami 01.03.10 - 19:41 Uhr

Huhu,

hast du einen Ausrollwilligen Mann? *g*

Dann knete doch rasch einen Nudelteig an und rolle ihn ( oder lasse ihn eben rollen...weil Nudelteig sehr, sehr schwer ist) richtig dünn aus.

Funktioniert wunderbar und ist superlecker.

lg

Andrea