Outing+Freundin = Shoppingchaos!!!!*nerv*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillystrange 01.03.10 - 18:59 Uhr

Hallo Mädels!
So es ist passiert, ich habe meiner Freundin letzte Woche gesagt dass wir ein Mädel#verliebt kriegen und prompt geht der von mir befürchtete Terror los!
Gestern ruft sie mich an und fragt wann sie mir ihre Geschenke bringen soll?!
Ich bin in der 25 ssw. und wir ziehen im April noch um!#schwitz
Naja dann sagt sie mir sie hat mir Nickistrampler in 56 gekauft mit Pinupmotiven in Rosa.
WIr kriegen ein Junibaby, ich hasse Rosa und nackte Frauen sind auch nix für Babyklamotten!
Ach ja und sie hat Babyballerinas bestellt aus Lack!#schock
Weil Babies sowas brauchen!
Ich meinte dann nur sie sollte mir ned so teure Geschenke machen, die nicht sehr nützlich sind.
Sie meinte nur, leider wirds ein Sommerbaby, denn die Wintersachen sind viel süsser.
HALLO?! Also ich hab 2 Jahre KiWu hinter mir, eine FG und jetzt endlich ein Baby dank KIWU-Klinik.
Und sie weiss das alles!
Sehr gefühlvoll oder?#wolke
Ich meinte nur sie kann ja selber ss werden, und ihr Kind dann dekorieren wie sie will!
Habt ihr auch solche Irren um euch rum?:-[
LG Lilly die aus ihrem Kind keine Suri Nr. 2 machen will

Beitrag von angelina2008 01.03.10 - 19:03 Uhr

Sie meint es nur gut und freut sich mit dir. Geschmäcker sind halt verschieden und sie denkt bestimmt das du das auch süß findest. dann sag ihr das es nicht dein geschmack ist bevor sie noch mehr geld ausgibt für sachen worüber du dich nur ärgerst.
lg

Beitrag von lillystrange 01.03.10 - 19:07 Uhr

Hab ich ja gesagt, aber sie meint einfach die Sachen sind süss und schluss aus basta.
Wir reden ja immer darüber dass ich sowas ned mag.

Beitrag von angelina2008 01.03.10 - 19:57 Uhr

dann versteh ich das nicht, das musste ihr das härter sagen *lach*.

Beitrag von .mami.2010. 01.03.10 - 19:11 Uhr

Boah gehst du ab #schock, ich hätt mich über sone Freundin gefreut und auch über solche Geschenke ;-).

Freu dich, denn sie meints doch nur gut und freut sich mit dir mit, nimms nicht so schwer #blume.

lg

Beitrag von vanilia 01.03.10 - 19:14 Uhr

Ich find das auch nicht so schlimm. Vor allem ist es ja gut, wenn sie dir Nickistrampler kauft. Dann mußt du sie nicht anziehen und nicht mal groß was erklären ;-)

Sie freut sich eben auf ihre Art mit dir und meint das bestimmt nicht böse.

Lg, vanilia

Beitrag von lillystrange 01.03.10 - 19:19 Uhr

Ja aber ich frag mich halt wie man so konsequent gegen meine Wünsche schenken kann.
Ich rede seit je her , ich hasse rosa, Babysachen sollen bequem sein und ach ja das Polyesterkleid ist auch nix für Babies.
Ich find es ja lieb, aber trotz alledem, es geht nach ihrem Kopf, sie befriedigt ihren Shoppingwahn und will mir wohl eher weniger Freude machen.
Aber ich hab sie trotzdem lieb.

Beitrag von vanilia 01.03.10 - 19:27 Uhr

Dann mach einfach ein kleines Fotoshooting mit den Sachen, die sie gekauft hat :-p Dann hatte die Kleine die Sachen ja zumindest einmal an. Ich hatte auch so viele Geschenke bekommen, die ich nicht wollte und die mir gar nicht gefallen haben. Ich hab sie dann entweder zu Hause angezogen oder eben gar nicht. Die Kleinen wachsen so schnell, daß sie gar nicht alles anziehen können...

Kopf hoch, die Hormone tragen auch ihren Teil bei, daß dich das grade so nervt. Wird wieder!

Lg

Beitrag von lillystrange 01.03.10 - 19:31 Uhr

Danke, danke!!!
Sie telefoniert gerade mit meinem Mann und erzählt ihm alles....:-D
Stimmt schon die Hormone, aber sie hat nicht viel Geld und da soll sie es ja nicht für etwas rausschmeissen, was so unnütz ist wie Babyballerinas aus Lack;-)
Vielleicht erwisch ich sie mal an einem ruhigen Tag, und sie versteht es...
Lg

Beitrag von caya-marlene 01.03.10 - 19:17 Uhr

Also seine Freundin als "Irre" zu bezeichnen, weil sie sich mit Dir freut und Dir Geschenke macht finde ich nicht sehr gefühlvoll #kratz
Sei froh, daß Deine Freundin sich so ins Zeug legt - ob Dir die Sachen gefallen ist ja eine andere Sache - und wenn Du ihr eh schon gesagt hast, daß die Sachen Dir NICHT gefallen wird sie ja auch keinen Grund haben sauer zu sein, wenn Du dem Kind die Sachen nicht anziehst.
Deine Sorgen möcht ich haben...

Beitrag von lillystrange 01.03.10 - 19:25 Uhr

Sie hat meinem Hund als sie eine Stunde auf sie aufpasste ein rosa Halsband gekauft samt Leine mit Strass und meine Hündin hasst es, trotzdem zickt sie immer wenn Dotty es ned umhat.
Aber im Strass bleibt das Fell hängen, das erklärte ich ihr einmal und sie redete drei Tage ned mit mir!
Ich hab echt schiss das es dann auch so mit dem Baby ist!
Ich find halt einfach dieses Gezicke von ihr nicht nett, wenn mal was nicht nach ihrem Kopf geht.
Das meine ich ja nicht böse...

Beitrag von micke2412 01.03.10 - 19:18 Uhr

hm, ich wünschte, ich hätte so eine freundin, die sich mit mir freut, sei doch froh:-D

Beitrag von jessica.g1 01.03.10 - 19:29 Uhr

#gruebel saubere Reaktion.... #kratz

Beitrag von rockygirl 01.03.10 - 19:55 Uhr

Hi,

also ich hab Mitleid mit dir ;-) Wenn das Geschenk gleichzeitig bedeutet, dass deine Freundin sich das Recht einkauft zu bestimmen was euer Nachwuchs trägt, find ich´s furchtbar. Auf solche Geschenke könnt auch ich verzichten.

Wünsch dir gute Nerven und noch ne schöne SS

LG rockygirl

Beitrag von lillystrange 01.03.10 - 20:15 Uhr

Danke, ich zwinge ja auch niemanden zu seinem Glück, Geschenke sollen ja alle Beteiligten freuen, nicht nur sie
LG und dir auch ne tolle Kugelzeit!!!