@ Post von unten....Er wohnt bei mir, behält seine Wohnung

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von cool 01.03.10 - 19:11 Uhr

Hallo!

Habe mir alle Beiträge von dir durch gelesen.
Wollte jetzt nix unten schreiben,weil e keiner mehr durchsieht dann.

Meine Meinung: Der nutzt Dich nach Strich und Faden aus,aber mächtig gewaltig.

Wenn er nicht mal für Dein Kind n paar Euros übrig hat,aber Du alle Geschenke für seine Familie kaufst und er Dir nich mal das Geld zurück gibt!?

Also nee Mädel,der liebt Dich nicht...Der hat garnicht vor sich an Dich zu binden.
Der spart,frisst sich auf Deine Kosten durch,hat für ein Kind oder für Dich nix übrig....
Was willst Du Bitte mit dem?

Liebe????
Liebe ist ein Geben und Nehmen und nicht solche Ausnutzerei,was anderes tut der nich.

Das ist ein Schmarotzer durch und durch!!!!
Was schämen sollte der sich....aber richtig!!!

Schmeiss den raus,aber ganz schnell.

Teste Ihn mal,nur einfach mal so.

Sage Ihm du hast ne menge Schulden gemacht,im Internet(denk dir irgendwas aus).
Du brauchst ne größere Summe,sagen wir mal 500 Euro...
Frag ihn mal ob er Dir hilft und Dir das geld geben würde...

Bin echt gespannt was kommt.Mach es mal!!!

Habe ich alles durch,genauso wie du und zum Schluss stand ich da wie der Depp.

Hatte den Test auch gemacht,es kamm nix....

Versuch es und überlege Dir wies jetzt weiter geht.
Beteiligt er sich nicht an den Kosten.....RAUS!!!!!


lg Nicole

Beitrag von gh1954 01.03.10 - 19:15 Uhr

>>>Wollte jetzt nix unten schreiben,weil e keiner mehr durchsieht dann.<<<

So ein Quatsch.

Wenn du der TE antwortest, sieht sie das in ihrem Mailfach.

Ist deine Antwort so immens wichtig, um dafür einen Thread aufzumachen?

Beitrag von fipi74 01.03.10 - 19:15 Uhr

Dieser Thread ist völlig überflüssig!

Beitrag von litalia 01.03.10 - 19:57 Uhr

schwachsinn das du ein neues thema eröffnest.

wie soll sie das lesen?

Beitrag von ratsuchend..ggg 02.03.10 - 08:37 Uhr

Hallo,

hatte diesen Thread wirklich erst zu spät gelesen.

Ich hatte eine unruhige Nacht. Das etwas nicht stimmt in der ganzen Beziehung war mir irgendwie schon bewußt, ich habe es nur nicht klar sehen wollen vorher. Durch eure zahlreichen Beiträge (lieben Dank nochmal!) ist mir es deutlich geworden.

Ich habe einen Entschluss gefasst: Wir werden nicht zusammen ziehen! Ich werde ihm das heute Abend mitteilen. Wenn ihm es ernst ist, wird er irgendwann von sich aus, einen Vorschlag machen müssen. Aber er wird ab jetzt in seiner Wohnung bleiben müssen.

Das letzte Jahr hab ich mich nur ausnutzen lassen. Er ist bei mir ein und aus gegangen, hatte einen Schlüssel von meiner Wohnung, ich aber nie von seiner (logisch, denn er hatte nebenbei eine Affäre von der ich nix wußte).

Jetzt will er zwar das Ruder rumreißen, aber sich nichtmal an den NK beteiligen. Ich habe letztes Jahr sogar den Urlaub bezahlt #klatsch

Zum Geburtstag hab ich nix bekommen und er hatte kurz vor mir Geburtstag und ich habe grosse Geschenke gemacht. Ich war vor Liebe blind. Er hat gestern am Telefon zugegeben, dass er mich letztes Jahr nicht so geliebt hat, wie ich es verdient hätte. Er weiß nicht warum, aber seine Gefühle hätten nicht gereicht. Jetzt wäre er sich aber sicher.#gruebel

Ich glaube er merkt, dass ich nicht mehr will. Egal, ich werde mich lösen, auch wenn es schwer fällt (auch wegen meinem Kind), irgendwann wird es einen Mann geben, der auch für uns da sein wird. Bis dahin werde ich erstmal mein Leben mit meinem Kind leben.

Lieben Dank an euch!

Beitrag von maxilina 02.03.10 - 09:17 Uhr

hey,

du wirst es schaffen, da bin ich mir sicher!!!!! Lenk dich die ersten paar Tage ab mit deiner Tochter, unternimm was.

Als ich mit meinem Mann (damals Freund, beide 17) gekommen bin, haben wir sehr viel zusammen gemacht, da stand damals nicht zur Diskussion, wer bezahlt was, wer grad Geld in der Tasche hatte, der zahlte auch. Für mich war von Anfang an klar, wenn wir zusammen gehören, dann gibts nicht deins und meins. Bis heute fahren wir auf dieser Schiene und sind glücklich damit.

Ich schäme mich grade für deinen Freund fremd, ehrlich! So einen brauchst du nicht. Sich wegen mickrigen 20 Euro anpissen geht gar nicht.

Ich wünsche dir wirklich viel, viel Stärke, dass du es schaffst, dich von ihm zu lösen #liebdrueck

LG
maxilina

Beitrag von cool 02.03.10 - 18:49 Uhr

das wünsch ich mir für dich....das du einen findest der dich so liebt wie du es verdienst...den brauchst du nich...


alles gute..#liebdrueck