Hä komme mir so doof vor sstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tonimoni123 01.03.10 - 19:21 Uhr

hallo. das ich Schwanger bin wissen ja nun einige hier, und das ich heute beim Arzt war auch. es war nichts zu sehen. Am 9.2 war der Stichtag und der sstest denn ich heute aus neugier noch mal gemacht habe zeigte mir an das ich in der 2-3 Woche Ss bin. Laut meiner Rechnung 20 Tage + rechnet man doch noch zwei Wochen vorher also wer das die 5 ssw oder? Dann diese Unterleibschmerzen die nerven und tun ein wenig weh. Man ich hoffe der hcg ist am Mittwoch so wie er sein soll. Und das alles gut wird. Habe so eine Angst vor einer Fehlgeburt. Werde versuchen Positiv zu denken Lg Nadine

Beitrag von dragonmother 01.03.10 - 19:24 Uhr

Ich finds echt geil wie dieser blöde Test verunsichern kann.

Der ist nie so genau wie ein Bluttest.

Mach dir keinen Kopf.

Und die Schmerzen sind normal. Sind die Mutterbänder.

Lg

Beitrag von ryja 01.03.10 - 19:27 Uhr

Der Test meint 2-3 Wochen nach Befruchtung = 4 - 5. Woche

Beitrag von kueho 01.03.10 - 19:39 Uhr

Hey tonimoni123 ..

Mir gehts da grad genauso wie dir. Hab auch positiv getestet. Heute beim FA, konnte nix sehen. Sie meinte, wäre normal, es sei noch zu früh. Ich bekomme auch am Mittwoch das Bluttestergebnis. Also heißt es weiter warten.

Aber was wollen wir mehr, als positive SST? Das ist doch eindeutig. So denke ich jetzt und hoffe Mittwoch kommt trotzdem ganz schnell.

LG