Kadefunghin zum Ende der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thamina 01.03.10 - 19:49 Uhr

Huhu...
Meine Freundin ist heute bei 35+6. Nun hat sie einen Pilz und ihre Ärztin hat Urlaub. Ich hab ihr erstmal zu Kadefughin geraten.

Darf man das überhaupt in der Woche noch nehmen? Was muss se beachten?

#danke

Beitrag von babsi1785 01.03.10 - 19:52 Uhr

Also meine Apothkerin hat mir das gegeben und meinte das ich das in der ganzen SS benutzen dürfte.

Als ich wieder bei einer normalen Vorsorge Untersuchung bei der Ärztin war, hab eich ihr das gesagt, das ich eine Pilz hatte und das 3 Tage benutzt habe. Sie meinte das es völlig ok wäre.

Beitrag von 24karat 01.03.10 - 19:57 Uhr

Hallo,

also meine Ärztin hat mir da das Nystatin verschrieben. Ich habe mal jetzt die Packungbeilage von Kadefungin gelesen und da steht:

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

* Das Medikament sollte aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft angewendet werden.
* Im 2. und 3. Drittel der Schwangerschaft sowie in der Stillzeit kann das Medikament auf ausdrückliche Anweisung des Arztes angewendet werden.
* Aus Gründen besonderer Vorsicht sollte in der Schwangerschaft die Behandlung mit den Vaginaltabletten ohne Applikator durchgeführt werden.

LG24Karat