Hilfe - leichte Blutung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lava 01.03.10 - 19:58 Uhr

Hi,

bin grad total erschrocken. Bin ca. in der achten Woche schwanger und habe gerade ein wenig Blut in der Hose entdeckt. Hatte vorhin etwas Bauchkrämpfe.

Was könnte das sein? Reicht es morgen zum Arzt?

Für eine schnelle Antwort vielen Dank.

Beitrag von gutgehts 01.03.10 - 20:00 Uhr

Hi,

könnte vieles sein, ich hatte schon 2 mal Blutungen und bin jedesmal ins KH gefahren, sicher ist sicher!!!
Ist es denn helles oder dunkles Blut?
Es muss nicht gleich etwas schlimmes sein, aber Kontrolle ist immer besser!!

Liebe Grüße

Beitrag von valetta73 01.03.10 - 20:00 Uhr

Das kann man natürlich schwer beurteilen.

Ich hatte in der 7. und in der 11. Woche leichte Blutungen. Die aber nach kurzer Zeit wieder weg waren. Und beidesmal wars ein Hämatom.

Ich würde aber an Deiner Stelle vermutlich ins Krankenhaus fahren.

Grüsse Valetta

Beitrag von laracelin 01.03.10 - 20:04 Uhr

Hallo
ich hatte ach Blutungen in der 20 SSW und es war auch bei mir "Nur" ein hematom mehr nicht aber das kann bei dir ja auch was anderes sein daher würde ich schon ins KH fahren die sagen dort auch zumindest bei uns hier lieber einmal mehr kommen
Lg
Lara

Beitrag von gey24 01.03.10 - 20:02 Uhr

ich würde sofort zum arzt fahren oder zumindest mal beim notdienst anrufen, die können dich besser beraten...

Beitrag von onlydaisy 01.03.10 - 20:03 Uhr

huhu,
also ich bin selber erst in der 5 SSW und hab daher noch nicht viel erfahrung damt, aber wenn du weiterhin schmerzen haben solltest würde ich auf jeden fall schon heut gehen.
dann kannst du auch beruhigt.
glaube sowas kann schonmal vor kommen muss nicht immer etwas schlimmes sein

liebe grüsse und alles gute

Beitrag von granne 01.03.10 - 20:14 Uhr

Hallo!
Das kann alles Mögliche sein. Kann man hier im Forum leider nicht genau bestimmen.
Mach dir aber nicht all zu viele Sorgen, wenn es dunkles, altes Blut ist. Das kann schonmal passieren. Ich hatte ungefähr zur gleichen Zeit auch so einen ganz leichten Blutfilm am Klopapier. Ich glaube es war der Zeitpunkt, an dem ich normalerweise meine Periode bekommen hätte.

Und das Ziehen kann auch vom Dehnen der Mutterbänder kommen. Aber genau kann man das nicht sagen und dies ist natürlich eine recht positive Sicht. Sorgen macht man sich ja selber schon ganz viele.

Gehe einfach nach deinem Bauchgefühl. Wenn es richtige Krämpfe sind, wie bei einer Periode, oder gar stärker und es helles, frisches Blut ist, geh zum Arzt. Der kann echt Klarheit schaffen!

Und solange: Positiv denken! Es muß nicht immer direkt das schlimmste sein!!! #liebdrueck

Beitrag von cdfiregirl 01.03.10 - 20:14 Uhr

hallo,
hatte auch ne leichte Blutung in der 8.SSW und bin sofort ins Kh gefahren...war auch gut so...ich musste dann 3 tage nur liegen und mir 3mal am tag wie ein zäpfchen einführen damit sich alles wieder zusammen zieht...ich würde an deiner stelle sofort gehen, lieber einmal zuviel.