Patrick Heizmann?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von ernibert 01.03.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

ich lese gerade das Buch von Patrick Heizmann "Ich bin dann mal schlank".

Hat von Euch schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
Ist die Umstellung leicht, aber wahrscheinlich von Typ zu Typ unterschiedlich.

LG ernibert

Beitrag von littledream 01.03.10 - 23:15 Uhr

Hallo :)

also ich hab den Patrick Heizmann live gesehen und bin ziemlich begeistert.
Ich habe mir, wie er es es gesagt hat, das mit nach Hause genommen, was für mich auch umsetzbar ist. Also so im Alltag.

Ich habe seit November 10kg und 2 Hosengrößen abgenommen.
Mache 2 mal die Woche Sport. Muskelaufbau und Ausdauer.


Wenn du mehr wissen magst oder dich austauschen sehr gern :)


lg
dream

Beitrag von ernibert 02.03.10 - 12:01 Uhr

Hallo dream,

dass ist sehr nett von dir, ich komme drauf zurück, wenn ich das Buch durchgelesen habe.

Bei mir ist nur noch das Problem, dass ich eine Chronische Darmerkrankung habe und dadurch auf einige Lebensmittel verzichten sollte.

Aber ich denke, dass ich eben lernen muss, meine Ernährung von Grund auf zu ändern.
Ich gestehe: ich war echt ein Süßigkeiten-Junkee.

Jetzt bin ich schon seit 2 Wochen ohne Süßigkeiten, aber Nachmittags 3-4 Kekse oder ein Stück Kuchen, da kann ich nicht widerstehen.

Und vor allem muss ich mich wieder aufraffen, zum Sport zu gehen.

Wenn es Dir nichts aufmacht, werde ich meine Deine Visitenkarte speichern.

LG ernibert

Beitrag von littledream 02.03.10 - 23:09 Uhr

Hey :)

klar sehr gern.

Naja also Patrick Heizmann ist ja keine ´Diät in dem Sinne, sondern im Gegenteil er ist völlig gegen Diäten.
Die Kekse und den Kuchen darfst du auch gern futtern. Aber eben nicht nachmittags oder abends sondern morgens.

Das ist auch einer der Tricks. Ab Mittags sollte man keine Kohlenhydrate und keinen Zucker mehr essen.
Und noch so ein paar andere Dinge.

Also ich muß zugeben ich nasche auch sehr gern. Und ich hab mich für die 10 kg auch nicht großartig eingeschränkt sondern eben nur anders gegessen. Aber weder gehungert noch die Schokolade oder den Kuchen ganz weggelassen:)

lg
dream