Hallo...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zausel679 01.03.10 - 20:07 Uhr

Hallo zusammen,

gehöre nun auch Eurem Club an. Nachdem ich mein erstes Kind ambulant in der 40 SSW entbunden habe, habe ich gedacht, mit meinem zweiten Kind geht es genau so.

Tim hat mir einen Strich durch die REchnung gemacht und hat sich bei 32+5 auf den Weg gemacht.

Jetzt meine Frage an Euch...gibt es gute Bücher?!

LG
Katja

Beitrag von julia.em 02.03.10 - 10:41 Uhr

Hallo,
ein Buchtip kann ich Dir nicht geben.

Wie geht es denn dem kleinen Tim? Hat er alles gut überstanden bisher?

Julia#sonne

Beitrag von leahmaus 02.03.10 - 15:27 Uhr

Hi du,

Und alles Gute zur Geburt!

Wie gehts ihm denn???
Wie gross u wie schwer war er??

Unsere Hanna kam vor 9Wochen in der 32´+2 zur welt mit 1750g u 43cm klein.

Alles Liebe weiterhin...

Ach so,einen Buch Tip kann ich dir leider auch nicht geben.

Stephie mit Lea 3,5J u Hanna(*30,12,09)

Beitrag von zausel679 03.03.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

Tim macht sich super toll. Er wog bei der Geburt 1990 g und war 42 cm groß.

Wir warten nur leider seit einer Woche vergeblich auf den CVM (oder so ähnlich) Wert. Hoffe, dass wir ihn morgen haben.

LG
Katja