Frage zu U7a

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cherry19.. 01.03.10 - 20:15 Uhr

wer hat die schon gemacht und was wurde da gemacht? bei uns dauert die ganze anderthalb stunden!!! war die bei euch auch so lange?

Beitrag von yarina 01.03.10 - 22:06 Uhr

Messen, Wiegen, Allgemeinzustand, Feinmotorik testen, Konzentration testen, Sprache testen.

Was am längsten gedauert hat war das elendige Warten auf den Doc, trotz Termin.

Gruß Astrid mit Erik (fast 3 Jahre) und Ronja (fast 1 Jahr)

Beitrag von knutchen 01.03.10 - 22:17 Uhr

Hallo,
bei unserem Sohn hat das auch so lange gedauert. Er musste einen Ball fangen, Hüpfen, auf einem Bein Hüpfen bzw. stehen, die Liege des Arztes (ist so eine Art Leiter) hochklettern, einen Turm bauen aus so kleinen steckerartigen Teilen, einen Kreis und Striche malen (ihm wurde z.B. gesagt einen längeren und einen kürzeren......), dann mussste er benennen was auf einem Wimmelbild zu sehen ist.

Ist schone in Jahr her, mehr fällt mir momentan nicht ein.

LG
knutchen