20. SSW und erst 1 Kg mehr - mach mir Gedanken... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillemus28 01.03.10 - 20:23 Uhr

Hallo Mädels,

am Mittwoch bin ich in der 20. Woche und ich habe erst 1 KG mehr drauf (65 kg). Ich esse eigentlich ganz normal, nicht mehr, vielleicht eher ein bisschen weniger als vorher. Habe das Gefühl dass sich mein Stoffwechsel verändert hat und ich habe keine Lust mehr auf Süsses.

Wie ist das bei Euch so?

Freue mich auf Antworten

LG
C.

Beitrag von aylin1986 01.03.10 - 20:25 Uhr

Hi,

das ist völlig normal. Bin in der 32.SSW und hab nur 4 kg mehr drauf :-)

Beitrag von kleenerdrachen 01.03.10 - 20:27 Uhr

Ist in Ordnung- ich habe bis zur 15. Woche 6 kg abgenommen (wegen Übelkeit- allerdings hatte ich anfangs der SS 82 kg bei 1,70 m :-( )

Beitrag von merced 01.03.10 - 20:28 Uhr

mach dir keine Sorgen, ich hab auch erst im 8. Monat ein bisschen zugenommen. Bis dorthin hab ich sogar abgenommen.
Das ist halt bei jedem anders.

Beitrag von laracelin 01.03.10 - 20:31 Uhr

Ich bin jetzt in der 27 SSW und habe auch erst 1 kg zugenommen warum auch immer das so ist aber es ist so
Ich finde das auch sehr komisch aber ich kann es ja nicht ändern wenn ich keinen apettit habe

Beitrag von amelie488 01.03.10 - 20:35 Uhr

ich hatte bis zur 24.ssw 900 gramm zugenommen!!! also keinen grund zur sorge

lg amelie mit lina emilia inside 28.ssw

Beitrag von lillemus28 01.03.10 - 20:36 Uhr

Danke für Eure lieben Antworten, da bin ich ja ein wenig beruhigter. Und dann freuen wir uns einfach drüber dass wir danach nicht so sehr mit dem Abnehmen kämpfen müssen :-) Hauptsache den Bauchmäusen gehts gut und sie holen sich was sie brauchen.

Liebe Grüsse
C.

Beitrag von eifelkind 01.03.10 - 20:37 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt in der 23. Woche und hab 3 kg weniger :-). Ist alles ok, solange Du regelmässig und ordentlich isst. Dein Kind holt sich, was es braucht.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von hoffnung2010 01.03.10 - 20:38 Uhr

#rofl sorry, dass ich lachen muß!!! ich hab schon 7 kg mehr, bin jetzt 26. woche und mach mir eher sorgen dass es zuviel is #rofl

mach dir keine gedanken!!! - dein baby holt sich, was es braucht..... und sei froh wenn es nich gar so viel wird zum schluß hin #liebdrueck

lg hoffnung

Beitrag von lillemus28 01.03.10 - 20:51 Uhr

Ja, hast recht. Worüber wir Schwangeren uns so alles Gedanken machen ist schon manchmal lustig. Ich denke mal dass 7 kg genauso "normal" sind wie 1 kg. Seit ich ss bin, bin ich echt ein totaler Hypochonder... :-)

LG
C.

Beitrag von eisschnute 01.03.10 - 21:01 Uhr

Hallo du,

mir gehts genauso...Habe gerade mal 1,5 kg nach 22 Wochen zugenommen (knapp 60). Das ist sicherlich sehr verschieden.
Bin am Freitag beim 2. Screening und bekomm sicher Ärger von der Ärztin, ob ich nicht ausreichend esse #schein, dabei ess ich wirklich normal. Nicht mehr soviel auf einmal, dafür öfter. Ja du, den Appetit auf Schokalde hatte ich bis vor 3 Wochen auch komplett verloren.

Das wird schon alles ;-).

Liebe Grüße
Eisschnute