er will nur sitzen mit seinen 3 monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hauskatze2 01.03.10 - 20:43 Uhr

hallöchen ihr lieben.
mein kleiner mann zieht sich seit ca. ner woche immer wieder zum sitzen hoch.
er ist jetzt 3 monate alt!
lege ihn dann immer wieder hin, dann meckert er und direkt zieht er sich an meiner kleidung, finger ect. wieder hoch und freut sich total!

darf er sich denn schon so früh hinsetzten?

er bleibt auch sitzen,kann sich richtig gut halten, habe trotzdem angst das es nicht gut ist, deshalb wird er wieder hingelegt oder sich an mir abgestützt,was er gar nicht mehr mag!
er ist richtig stolz das er es kann (ich natürlich auch) das sieht man ihm richtig an!

lg

Beitrag von aaronsmama2009 01.03.10 - 20:47 Uhr

hi ,
also mein sohn wollte auch mit 3 monaten schon "sitzen" aber gut ist es keineswegs! das du ihn wieder hinlegst ist abolut richtig! er soll erst sitzen,wenn er es auch wirklich kann und der Rücken stabil und kräftig genug ist..
als ich das problem hatte, habe ich die KiÄ gefragt und die sagte mir das dann. Auch wenn dein Schatz meckert, bleib konsequent! es ist ja zu seinem besten!
alles gute :)
liebe grüße, Chrissy und klein Aaron, 9 Monate

Beitrag von tonip34 01.03.10 - 23:04 Uhr

Oje , bitte nicht, ich bin Kindertherapeutin und wenn Du Ihn jetzt schon hinsetzt kann sein Ruecken schwere Schaeden davontragen.

Ein Kind kann erst sitzen wenn er von alleine in diese position kommt, ca 8 Lebensmonat. Leider verwechseln Eltern das was Kinder wollen immer damit was Kinder koennen. Legen Deinen Sohn auf den Boden und alles was er von daus alleine Macht entspricht seinem Entwicklungstand. Mit 3 Monaten muss er erstmal lernen Fuesse...Haende zu koordinieren , sich zu drehen ...zu stuetzen...robben ....ect, wenn Du ihn nun hinsetzt wirst Du die Entwicklung unterbrechen und seinem Ruecken schaden.

Schau Dir mal an wie rund sein Ruecken noch ist, er kann noch gar keine Muskulatur entwicklet haben , da sich die Muskulatuer zum sitzen ueber das drehen ect entwickelt.

Leider wollen alle immer das Ihre Kinder weit sind und greifen sooo viele Schritte vor die dem Kind dann nur schaden, es lohnt sich zu warten , frage mal Deinen Kinderarzt und schaue Dir in buechern die gesunde normale Entwicklung eines Kindes an


lg toni

Beitrag von hauskatze2 02.03.10 - 12:02 Uhr

sorry aber habe ich irgendwo in meinen beitrag geschrieben das ich mein kind sitzen lasse????

es steht drinne das ich ihn immer wieder hinlege sobald er sich hinsetzt!

Beitrag von tonip34 02.03.10 - 14:05 Uhr

Sorry, aber ich wollte nur informieren, Dich nicht angreifen, was hier leider immer verwechselt wird .
Du hast geschrieben wenn ich sie hinsetzte kann sie schon richtig gut sitzen, daher habe ich das geschrieben .

Verstehe nicht warum sich hier alle immer gleich angegriffen fuehlen wenn sie eine Antwort bekommen ...