wer kennt sich bei hood aus???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von blume-99 01.03.10 - 20:43 Uhr

hallo,

hab grade sachen bei hood reingestellt. werde auch noch weitere sachen dort einstellen.

ich hab sachen mit startpreis 2,- und mit 0,50 gemacht. ist das okay?

oder laufen nur sachen mit höchstens 1,- startpreis?

wie sind eure erfahrungen, laufen damenkleidung und babykleidung dort gut oder auch eher nicht so?

freue mich auf eure erfahrungen und eure tipps:-D

Beitrag von spurv 01.03.10 - 20:49 Uhr

Hallo!

Ich stelle die Sachen für den Preis ein,den ich mind. haben möchte,den Sofortpreis kurz drüber und Option Preisvorschlag.Bei hood ist leider nicht so viel los wie bei ebay,da kann man sonst Pech haben,daß die für fast nichts weggehen.

Lg Danie

Beitrag von malvm 01.03.10 - 20:53 Uhr

So mach ich das auch, Sofortkauf und mit Preisvorschlag. Viel Praktischer als Auktionen...und automatisch neueinstellen bei Nichtverkauf nicht vergessen...dann läuft alles wie von alleine :-)

Beitrag von desirad23 01.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo,

kenne mich dort gar nicht aus, aber wie schaut es mit den Gebühren bei Hood aus?
wieviel zahlt man da ungefähr?

Liebe Grüße und viel Erfolg
Desiree#herzlich

Beitrag von bettlbauzl 01.03.10 - 20:59 Uhr

Kenn mich da leider auch nicht aus, aber warum liest Du nicht einfach nach?? Die Gebüren müssen ja wohl irgendwo stehen :-)

Gruß
Bettina

Beitrag von blume-99 01.03.10 - 21:20 Uhr

kostenlos für standard und nur für extra sachen muss man geringe zuschläge zahlen, so steht es jedenfalls dran....

Beitrag von desirad23 01.03.10 - 21:44 Uhr

#danke;-)

Beitrag von blume-99 01.03.10 - 22:06 Uhr

#bitte;-)

Beitrag von worker7 01.03.10 - 22:10 Uhr

hallo hatte leider super pech bei hood. hatte 40 artikel drin und trotz neueinstellung nach dem 3. mal grad mal 3 teil verkauft zum absoluten mindestpreis. also ganz ehrlich da zahl ich lieben ein wenig bei ebay und krieg meine sachen auch quit.........
viel erfolg
lieben gruss
sandra

Beitrag von heidi.s 01.03.10 - 23:20 Uhr

Ich schaue zwar auch ganz gerne bei Hood rein, aber nur als potentieller Käufer und nicht als Verkäufer.

Hatte schon einige Male dort Sachen eingestellt und fand dass es in der ganzen Zeit wirklich sehr wenig Interessenten gab die sich die Sachen angeschaut bzw. drauf geboten haben.

Ich persönlich finde es lohnt sich nicht wirklich dort zu verkaufen

LG Heidi