Obstgläschen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babk 01.03.10 - 21:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich tue immer ein paar Löffelchen Obstbrei in den Abend-Milchbrei, aber die Gläschen sind nach 2 Tagen noch nicht leer, und länger sind sie ja nicht haltbar, oder? Aber mehr als das verbrauche ich nicht, ich will ja den Abendbrei auch nicht allzu süß machen. Wie macht ihr das? Kann man Obstbrei auch einfrieren? Oder macht ihr frisch geriebenes Obst an den Milchbrei? Bin etwas ratlos und würde mich über Tipps freuen.

Danke #herzlich

Beitrag von kiwi-kirsche 01.03.10 - 21:12 Uhr

Hallo,

von Hipp gibts so kleine Becherchen, sehen aus wie Fruchtzwerge.....die sind für sowas ideal;)))

lg
Kiwi

Beitrag von babk 01.03.10 - 21:17 Uhr

Danke für den Tipp! Bei dem Gläschen-Dschungel im Supermarkt-Regal habe ich die kleinen Becher bisher wohl übersehen!

Beitrag von hej-da 02.03.10 - 14:29 Uhr

Hallo!

Klar kannst du den Rest einfrieren!
Ich koche immer selbst Birnenmus und friere sie dann in Eiswürfelbehälter ein. So habe ich immer Miniportionen.

LG