gehört hier normal nicht her aber brauche aufmunterung.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elly-megges 01.03.10 - 21:45 Uhr

mein freund war heute beim arzt da er schmerzen hatte im bauch.festgestellt wurden gallensteine. die schon so heftig sind das nun seine galle raus muss.#schwitz:-( die ist voll sagte der arzt.ist das schlimm??mache mir voll gedanken .

danke schonmal für eure antwort.

Beitrag von bountimaus 01.03.10 - 21:52 Uhr

kann Dich beruhigen ;-)

Ist absolut nicht schlimm..

Mein Mann hatte auch diese OP..

Es sind drei einstiche die man bis heute nicht einmal sieht ;-)


Aber danach wurde er 6 Wochen krank geschrieben, da er nicht schwer heben durfte.. Naja nach 4 wochen ist mein Arbeitswütiger Mann aber schon wieder los gerannt #schein

Gehört heutzutage zum Pfördner wie man so schön sagt...


#klee und gute Besserung an Dein Männe

Beitrag von niselmaus 01.03.10 - 21:52 Uhr

Frag mal im Forum Gesundheit und Medizin, die können dir sicher mehr helfen wie wir hier!!

Und gute Besserung an deinen Freund!

LG Niselmaus

Beitrag von nici.c.v. 01.03.10 - 21:55 Uhr

Ach was die Gallenop ist ein klacks..

ich hab die vor 5 jahren machen lassen müssen und bereue die OP keine sekunde.. ich kann wieder essen, ich hab keine schmerzen mehr, die OP an sich war super bin Dienstags Notfallmäßig ins KH, mittwoch im OP und montags drauf wieder raus..

Da ich in der Pflege arbeite.. musste ich 3 wochen zuhause bleiben und hab dann noch mal 3 wochen schonfrist im dienst bekommen wegen dem heben.. aber ansnten kein problem auch heute nicht in der SS mit den Narben..