Milchbrei - jetzt hab ich ein Problem

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hope23 01.03.10 - 22:04 Uhr

Hallo!

Ich habe meiner Maus vor ein paar Tagen Milchbrei angeboten, hatte ne Probepackung von Aptamil da und sie hat es super gegessen! Dann hatte ich noch ne Probepackung Sinlac da und gegeben. Ich habe das nicht geplant, hat sich irgendwie so ergeben, weil ich bissl Zeit zum Stillen überbrücken musste. Aber ich hab mich gefreut wie toll sie isst!

So, nun habe ich mal die Zutatenliste studiert und war geschockt über den Zuckeranteil. Kein Wunder das sie soooo ausgeflippt ist vor Begeisterung.

Bin dann los und habe Alnatura Hirsemilchbrei gekauft. Da hat sie gewürgt und protestiert. Klar, ist ja gar nicht süß.

Was mach ich denn nun??? Jetzt hat sie das süße Zeug gegessen und will das Gesündere nicht mehr.

Meint ihr, wenn ich nen normalen Getreidebrei von Alnatura kaufe und ihn mit Premilch anrühre, klappt es dann besser? Schmeckt das süßer?

Gibt mir bitte nen Tipp bevor ich mich durchs ganze Sortiment kaufen muss....

Beitrag von superschatz 01.03.10 - 22:09 Uhr

Hallo,

misch doch etwas Obst unter?!

LG
Superschatz

Beitrag von sakirafer 02.03.10 - 10:16 Uhr

Hallo,

bei meinem Großen habe ich den Alnatura-Brei mit bißchen Milch angerührt oder mit etwas Obst verfeinert. Hat super geklappt.

GLG

Sara