kennt das jemand??? - Zyste

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lockenschopf 01.03.10 - 22:06 Uhr

huhu ihr lieben,

ich hab jetzt schon paar mal in netz gelesen das wenn man starke schmerzen im unterleib nach dem sex hat das man eine zyste haben kann. stimmt das?
ich hab in diesen monat immer unterleibsschmerzen nach dem sex gehabt! oder kann das noch von der FG kommen die ich am 28.01.10 hate?
ich hab aber seit meiner FG fast jeden tag ein liehen in der rechten leisten gegend...was ernstes oder psychisch?

ich weiss fragen über fragen aber wär soooooooooooooo lieb wenn ihr mir antworten tut! *lieb_guck*

aso mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=488241&user_id=899910

liebe grüße
peggy

Beitrag von milkyw 01.03.10 - 22:14 Uhr

Hallo.

Also ich kann dir nur von mir berichten. Ich hatte auch eine klein Zyste in der Gebärmutter. Schmerzen hatte ich auch aber im kompletten Unterleib. Ich tät dir raten mal zum FA zu gehen. Sicher ist Sicher.

Und dein Zb sieht klassen aus ;-)

#klee


lg
milkyw

Beitrag von lockenschopf 01.03.10 - 22:19 Uhr

kuckidu milkyw

und waren die schmerzen gleich bleibend oder wurden die durch pimpern (sex) verschlimmert (die schmerzen)????

naja so toll schauts net aus, hab heute morgen getestet, negativ. #schmoll

liebe grüße
peggy

Beitrag von milkyw 01.03.10 - 22:21 Uhr

Waren gleichbleibend konnte teilweise gar nicht laufen so schmerzhaft war es zeitweise. Da war an Sex nicht zu denken ;-)

Beitrag von lockenschopf 01.03.10 - 22:28 Uhr

*hand_vor_mund_halt_und_kicher* #hicks
ok wenn es so schlimm war kann ich es verstehen... du arme!

ich muss mir erst mal ne gescheite frauenärztin suchen und denn lass ich das mal checken...

danke für deine antwort! #liebdrueck

liebe grüße
peggy

Beitrag von girasoul 01.03.10 - 22:17 Uhr

also ich weiß nicht ob ich dir weiterhelfen kann aber ich versuch´s ma :-) :
ich hatte nach dem absetzten der pille meine mens 9 wochen nicht bekommen. dachte ich bin schwanger. als ich beim arzt war meinte der nur das ich eine zyste habe. ich hatte geschwollene brüste und eigentlich alles pms anzeichen. der arzt sagte mir das sie hormonone produziert. er wollte wenns sie nicht von alleine vershcwindet meine mens künstlich einleiten. nach drei wochen war ich da, und die zyste war weg :-) sie ist einfach geplatz:-)
schmerzen hat sie mir aber ar keine bereitet.
wie kommst du denn grade auf eine zyste? könnte doch auch pms sein, oder ss anzeichen. warte einfach noch ab. dann weißt du mehr ;-)

Beitrag von lockenschopf 01.03.10 - 22:23 Uhr

aber die schmerzen halten schon meinen ganzen zyklus an! #schmoll wenn mal nen tag ruhe war und wir abends gepimpert hatten waren sie doppelt so stark wieder da...
sst war heute negativ... #schmoll
hatte im netz gelesn das der schmerz bei einer zyste durch pimpern verstärkt werden kann... dewegn komm ich darauf. #schein
aber wenn sich das im nächsten zyklus wieder reguliert bin ich ja schon froh, waber die schmerzen sind echt grausam wenn man die schon seit 33 tagen hat! *grrr*

aber danke für deine antwort! #liebdrueck

liebe grüße
peggy