ich habe so ein schlechtes gewissen wegen antibiotikum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanna21lars 01.03.10 - 22:23 Uhr

....manno....#schmoll
muss unacid nehmen
3x1 , 5 tage und bin fast 15ssw.... muss es nehmen wegen blasen entzündung. Ich merke die ja noch net mal, wurde zufällig gefunden.
Habe so ein schlechtes gewissen
in der packungsbeilage steht in der schwangerschaft nur nehmen wenn leben gefährdet ist. ist es doch gar net...will es absetzen. Kann ich es net lassen und am mittwoch bei meiner VU mit dem fa reden?
Lg hanna 14ssw (noch)

Beitrag von datlensche 01.03.10 - 22:26 Uhr

wenn du schon angefangen hast es zu nehmen würde ich es nicht absetzten...generell nicht bei antbiothika, wegen der ausbildung von resistenzen ;-) ansonsten: red mit dem arzt!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 27+6

Beitrag von loona-78 01.03.10 - 22:35 Uhr

Hi,

du kannst es ruhig nehmen. Es ist auch wichtig das du es nimmst. Denn ne Blasenentzündung ist nix wo man sich keine Gedanken machen muss.
Ich war auch in der 15-16SSw als ich es genommen hab. Mein kleiner kam kern gesund auf die Welt und es ist auch nix passiert. Es gibt eben spezielle Antibiotika in der Schwangerschaft.

Lg und Gute besserung,
loona-78

Beitrag von weili 01.03.10 - 22:41 Uhr

eine unbehandelte Blasenentzündung kann zu den Nieren hochwandern, dort Koliken auslösen, die wiederum Wehen auslösen können.

Also daher schön das Antibiotikum weiternehmen und auf die Erfahrung des Arztes vertrauen, dass es Antibiotika gibt , die man in der Schwangerschaft bedenkenlos nehmen kann.

LG weili

Beitrag von ente2 02.03.10 - 07:53 Uhr

ich habe vor zwei Wochen auch Antibiotikum bekommen, weil ich ne Nasennebenhölenentzündung hatte. Aber leider hat es nicht richtig geholfen und der Schnupfen und die verstopfte Nase ist immer noch da :-(
Aber eigentlich brauchst du dir keine Gedanken machen wenn du das nimmst. Es gibt doch extra welche für Schwangere