Er hat ne Andere :-( und ich hab kontakt zu ihr...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Blöd=( 01.03.10 - 22:35 Uhr

Ich hab ein ganz ganz großes Problem.
Wir haben eine Tochter zusammen von 8Monaten.
Es kam raus das er sich das erste mal mit "ihr" (nehnen wir sie mal T) im September getroffen hat. Danach regelmäßig 2x die Woche. Ich habe es damals, ende Oktober raus bekommen und damit war alles vorbei. Muss dazu auch noch sagem, bis dato haben sie noch nix mit einander gehabt. Aber mir hatte es einfach nur gereicht das er mich angelogen und hintergangen hat. Das ich Abend zuhause sass,wie jeden Abend und er sich amüsiert.
Ich hab ihm verziehen!! Das war nach Weihnachten. Alles war eig. wieder gut und er hat den Kontakt zu ihr abgebrochen.

Am Sonntag kam raus, das er immer npoc Kontakt zu ihr hat. Ich konnte das alles nicht glauben und habe sie per ICQ kontaktiert. Ich wollte beweise. Sie hat mir alles per Mail geschickt wie er ihr geschrieben : "nur du machst mich glücklich und ich hätte dich jetzt gerne hier"Ich vermisse dich und DEINE TOCHTER!!!!
"meine Alde, hat schon wieder miese Laune"
Gestern war schön mit dir... USW USW USW.

Wir wohnen getrennt, jetzt im nachhinein fällt mir einiges ein wo ich hätte stutzig werden können.
Eine Zeit ging er immer um 20uhr ins Bett.. Er ist heimlich zu ihr gefahren..
JA und sie hatten Sex. Wahrscheinlich lag er ne NAcht später beimir im Bett und hat mich *******
Er hat mir oft abgesagt das er doch cnith mehr kommen kann weil dies und das..AM meisten enttäuscht mich, das er auch öfters seine tochter versetzt hat.
Und er nun IHRE TOCHTER vermisst!!!!
Ich habe sie gefragt ob sie sich nicht schämt, mit einem vergeben Mann so ein Kontakt zu haben.

Sie hat mir dann geschickt, wie er ihr geschrieben hat das er alles mit mir beendet hat und das endgültig...


Noch der Oberhammer...
Er hatte für zwei Tage mein Laptop und ich habe ihm echt 3x gesagt ich möchte nicht das jemand daran geht.
Es sidn auf meinem Latop BIlder von der Geburt. Geht einfach keinen was an.

Als ich ihn dann zurück bekomme habe, war bei Meinvz, ein neuer name der eingegen wurde. Hab ihn dann drauf angsprochen und er meint, von ihm is das nicht. Ich hab ihm geglaubt. Jetzt hat sie mir erzählt sie war an meine Laptop und sie hat sich bilder von unserer tochter angeguclkt.. HALLOOO???
man. ich bin so aufgewühlt
sitz hier ecth jeden abend und muss heulen. Weil ich dieses Aloch liebe. Und total auf ihn angewiesen bin, vom KOpf her..
Ich gucke meine kleine tochter an und sie tut mir echt leid.
Er meldet sich seit paar tagennicht mehr, auch nicht und fragt wie es ihr geht..

;( achman

Beitrag von vogelrita75 02.03.10 - 04:17 Uhr

BEENDE ES SOLANGE DU KANNST!!!!!!!!!!!!!#schock

Beitrag von kleinemimi 02.03.10 - 09:25 Uhr

trete ihn in den Allerwertesten! Du machst Dich kaputt! Ich weiss von was ich rede!

LG Mimi

Beitrag von nightwitch 02.03.10 - 09:32 Uhr

Hallo,

ich bin vielleicht keine, die direkt sagt: trenn dich.

Aber bei dem Fall sehe ich das recht krass.

Er hat dich einmal belogen und betrogen, er hat dich ein zweites mal belogen und betrogen.
Er würde es immer wieder machen, glaub mir.

Überlege dir, ob du dir und deiner Tochter das antun willst.

Noch bekommt sie nicht soviel mit (ich will nicht sagen, dass sie garnichts mitbekommt), aber je länger du mit einer Entscheidung wartest, desto schlimmer wird es auch für deine Tochter.

Überlege dir, ob du weiterhin mit so einem Arsch zusammen sein willst.

Ich sage immer: lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
Weh tut beides. Eine Trennung tut am Anfang verdammt weh und erfordert Mut, wenn du aber weiterhin bei ihm bleibst, dann tut es jedes Mal, wenn er dich wieder betrügt auch weh.
Also letztendlich ist es gleich.

Beende es, bevor du innerlich daran zugrunde gehst. Tu es für deine Tochter. Denn sie hat eine glückliche Mama verdient. Und das kannst du nicht sein, wenn du dich andauernd von dem Kerl verarschen lässt.

Das Gefühl, dass man auf jemanden angewiesen ist (auch wenns nur vom Kopf ist), vergeht ganz schnell.

Hab Mut und geh den Schritt. Er wird es immer wieder tun. Jeder Mensch hat eine 2. Chance verdient. Aber er hat seine 2. Chance und dich und deine Tochter mit Füssen getreten.
Er meldet sich nicht mehr? Noch mehr Beweise, dass er keinerlei Interesse an euch/dem Kind hat, brauchst du doch wohl hoffentlich nicht.

Geh zum Jugendamt, kläre es mit dem Unterhalt, seh zu dass seine Klamotten aus deiner Wohnung verschwinden (gib ihm schriftlich eine angemessene Frist, bis wann er die Sachen abholen kann. Sollte die Frist verstreichen, entsorgst du die Sachen. Lass dir aber von einem Verwandten oder einer deiner Freunde zur Seite stehen).

So einem Kerl würd ich noch nicht mal das schwarze unter den Fingernägeln gönnen.


Gruß
Sandra

Beitrag von zumi 02.03.10 - 09:36 Uhr

abschuss.
soll "T" sich mit ihm rumärgern ..
jeder kriegt was er verdient. ;-)
.. früher oder später.

du schaffst das, für dich UND deine tochter.

#blume, ... zumi!

Beitrag von binnurich 02.03.10 - 10:42 Uhr

versuch es mal so zu sehen: er scheint sich irgendwie nicht entscheiden zu können. vielleicht fällt ihm das tatsächlich schwer. Irgendwie hat er sich bisher auch noch nicht so richtig gegen dich entscheiden können. Ich gehe zu seinen gunsten Mal davon aus, dass er nicht durch und durch ein A... ist, sondern es sicher auch gute Seiten an ihm gibt



hilf ihm zu einer Entscheidung, mach du den erstenSchritt trenn dich und nimm ihn nie mehr zurück.
Vergiß die Lügerei und das Betrogen sein. Das bringt dich nicht weiter. Versuch im Sinne eures gemeinsamen Kindes eine Lösung zu finden, wie ihr auch weiterhin miteinander umgehen könnt, faierer als es bisher war (von seiner Seite), damit tut ihr eurer Tochter einen sehr großen Gefallen

Beitrag von manavgat 02.03.10 - 11:55 Uhr

Mach ein Schlüppchen an den Typ und schenk ihn ihr.

Gruß

Manavgat

Beitrag von seelenspiegel 02.03.10 - 12:05 Uhr

Und die Schlüppschen mit folgender Knotentechnik?

http://www.tbwa.at/typo3temp/pics/S_08682ca17f.jpg

Beitrag von manavgat 02.03.10 - 12:56 Uhr

Ich dachte da eher an Geschenkband...

Man muss (den Schmutzbeutel anderen) auch gönnen können...

#paket


Gruß

Manavgat