Bitte Hilfe - Schmerzen/ Stechen seitlich am Bauch 33. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von monab1978 02.03.10 - 07:42 Uhr

Ihr Lieben,


ich hab heut Geburtstag, eine schlimme Erkältungnacht hinter mir, mein Mann ist weg und mein SOhn braucht heute ne extra Portion Liebe in der Früh.

Ich musste heut schon stark Hustren und dabei hab ich mir irgendwas angetan. Hab stechende Schmerzen rechts am Bauch bis runter in die Leiste, als hätte ich mir was verrenkt oder gerissen. Können die Mutterbänder so weh tun? Kennt das wer?

Ich kann kaum Laufen mich Bücken, geschweige denn meinen Sohn tragen. Macht mir Mut, was ist das?

LG
Mona

Beitrag von aninalu 02.03.10 - 07:48 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!! #liebdrueck (mal als erstes!)

Ich kann dir leider nicht sagen, was du dir da getan hast - Nerv eingeklemmt? Ich würde zum Arzt gehen oder die Hebi anrufen!

Ich hoffe dein Tag wird nur noch besser heute!

Liebe Grüße,
Nina

Beitrag von sunshine-1981 02.03.10 - 08:13 Uhr

Ich sag auch erstmal herzlichen Glückwunsch #torte

Ziehen die Schmerzen dahin wo das Schambein ist? Ich hab nämlich wohl seit ein paar Tagen eine leichte Symphysenlockerung die dazu führt, dass ich mich teilweise nicht bewegen kann #zitter Gerade Bein anheben/ Treppe steigen tut dann unwahrscheinlich weh...

Gute Besserung, und noch einen schönen Geburtstag!

sunshine + püppi ET - 20 #verliebt