Kündigungsschutz für Vater wenn er Elternzeit beantragt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kirin27 02.03.10 - 08:07 Uhr

hallo zusammen,

bei frauen ist die sache ja klar, aber hat auch ein mann ab dem antrag vielleicht kündigungsschutz?
wäre ja eigentlich die gleiche situation! müssen sicher auch viele um ihren job bangen.

weiß jemand mehr?

DANKE

Beitrag von dubsie 02.03.10 - 08:25 Uhr

Hi,

Ja - für Väter gibt es auch einen Kündigungsschutz während der Elternzeit.
Kannst du ganz gut googlen oder hier auch mal schauen: http://www.abc-recht.de/ratgeber/familie/falle/elternzeit_kuendigung.php

Soweit ich weiß, darf ein Arbeitgeber einem Mann auch während der Mutterschutzfrist seiner Frau nicht kündigen (wobei ich denke, dass das Paar verheiratet sein muss). In einem Vortrag zu sowas, den ich mir am Donnerstag anhörte, wurde deshalb den Männern empfohlen, den Antrag auf Elternzeit (der ja 7 Wochen vor Antritt vorliegen muss) erst mit Beginn der Mutterschutzfrist zu stellen, sonst könnte man ihnen vorher noch kündigen....

Hoffe, das hilft dir weiter.
Leben Gruß,

Dubsie

Beitrag von catch-up 02.03.10 - 08:34 Uhr

ab 6 Wochen vor beginn der Elternzeit hat er Kündigungsschutz! Deshalb soll man den Antrag auch nicht vor den 6 Wochen abgeben, da es davor noch keinen Kündigungsschutz gibt!

macht man es doch, bietet man dem AG nur Angriffsfläche zur Kündigung!

Beitrag von kirin27 02.03.10 - 08:40 Uhr

danke für die antworten!

is ja eigentlich schon gemein, selbst wenn man ein gutes verhältnis hätte zum chef und es gern vorher sagen würde sicher kann man sich nie sein, also erst zur frist hin sagen!

mein schatz muss jetzt leider nen neuen job anfangen und wäre dann evtl noch in der probezeit! gilt der kündigungsschutz auch in der probezeit?

danke für denlink, den seh ich mir auch gleich noch an