Laufstall schon wegpacken??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von finchen85 02.03.10 - 08:15 Uhr

Morgen zusammen!

Meine Frage steht ja schon Oben. Das Teil hat uns bis jetzt gute Dienste geleistet. Michael hat viel drin gelegen(Decke war nicht das wahre, weil unsere Hunde sich immer drauf gelegt haben), hat gelernt sich zu drehen usw.

Jetzt ist er aber in der ganzen Wohnung unterwegs, krabbelt und zieht sich überall hoch(versucht es zumindest#schein)

In den Laufstall lege ich ihn ehrlich gesagt gar nicht mehr...das Ding ist mir nur noch im Weg!

Meint ihr ich brauche ihn noch??


Lg Finchen

Beitrag von pimperrella 02.03.10 - 08:33 Uhr

Also ich lass unseren auch noch stehen, obwohl sie nie drin ist .....machst sich aber super wenn es mal klingelt oder man schnell mal auf Toilette muss dann kommt meine da immer rein.......und als Spielzeugsammelbehälter hält das Ding auch grad her

Beitrag von bbg 02.03.10 - 08:36 Uhr

Guten Morgen,
unser Sohn wird in 2,5 Wochen 1 Jahr alt. Wir hatten einen sehr großen Laufstall (für Zwillinge) und haben ihn vor ca. 2 Wochen weggestellt, da er nur noch im Weg stand und unser Kleiner sich darin gar nicht mehr wohl fühlte. Er krabbelt überall umher und wenn ich etwas in der Küche mache, setze ich ihn zur Not in den Hochstuhl, dann kann er mit schauen. Ach ja und ins Bad nehme ich ihn immer mit. Er hat nur geschrien im Laufstall, weil er halt nicht rauskam. #schein

bbg

Beitrag von nichtsfunktioniert 02.03.10 - 08:37 Uhr

Hallöchen,

also ich lasse meinen auch noch hier. denn wir wohnen hier auch im 3. Stock, d.h. im Sommer kann ich auch nicht immer mit ihr sein, wenn ich z.B. mal dusche, koche, staubsauge usw. Dann kommt sie eben kurz da rein und kann spielen. Ihr gefällt es da drin auch.

Lg Sandra

Beitrag von finchen85 02.03.10 - 08:47 Uhr

#danke für Eure Antworten!!!

Beitrag von lucie.lu 02.03.10 - 08:59 Uhr

Unser Baby ist auch ständig in der Wohnung unterwegs und hasst mittlerweile das Gitter.

Nichts desto trotz muss er ab und zu rein, weil ich ihn im Wohnzimmer nie mit dem Hund alleine lassen möchte. Und wenn ich mal schnell zur Toilette muss oder es unten klingelt, pack ich das Baby rein und fertig. Dann kann gar nichts passieren. Der Hund und das Baby mögen sich zwar sehr, aber man weiß ja wirklich nie..

LG - Lucie