Lange Regelblutung trotzdem Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danielhasi 02.03.10 - 08:28 Uhr

Hallo
Ich habe einen normalen Zyklus jedoch sehr lange Blutung diesen monat war es so 5 Tage ganz normale regelblutung jetzt aber seid 4 tagen bräunlicher ausfluss was kann das sein vorallem soll ich laut Eisprungrechner am Wochenende einen eisprung haben habe ich den dann trotzdem oder verschiebt er sich dann?
Über antworten würde ich mich freuen.
Lg Trina

Beitrag von elumia 02.03.10 - 08:34 Uhr

Die 1. Zyklushälfte kann bis zum ES immer variieren....

Da hilft nur Tempi messen oder Ovus, um genau sagen su können, wann dein ES sein wird bzw. war...

Der ES-Rechner gibt ja nur einen ungefähren Zeitraum des ES an...

LG, elumia