Ab wann kann ich mit einer SS rechnen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von werdendemami1987 02.03.10 - 08:37 Uhr

Hallo,

wir starten nun in unseren 1. ÜZ!
Wie lange habt ihr gebraucht Schwanger zu werden?
Nach Pilleneinnahme! (Jahrelang)

Hab irgendwie Angst vor allem. Möchte am liebsten schon schwanger sein!

Beitrag von knupperkirsche1 02.03.10 - 08:39 Uhr

Ich bin im 3. ÜZ schwanger geworden. Wünsch dir viel Glück, dass es nicht so lange dauert.

Beitrag von tosse10 02.03.10 - 08:40 Uhr

Hallo,

ich habe 16 Jahre lang hormonell verhütet. Erst Pille, dann Implanon, dann DMS und zuletzt den Nuvaring. Als ich den abgesetzt habe, war ich im zweiten Zyklus schwanger. Laut meiner Frauenärztin ist es nicht wahr, dass man wegen der Pille oder in meinem Fall des Ringes erst mal länger braucht um schwanger zu werden. Es wäre halt von Frau zu Frau unterschiedlich. Mit der vorherigen Verhütung hätte das nichts zu tun.

LG

Beitrag von sunshine2709 02.03.10 - 08:45 Uhr

Ich bin sofort im ersten ÜZ schwanger geworden...;-)

Beitrag von maari 02.03.10 - 09:22 Uhr

Das hat mein FA auch gesagt.

Beitrag von teufelsengel 02.03.10 - 08:45 Uhr

http://schwangerschaft.suite101.de/article.cfm/fruchtbarkeitsmythen

http://www.gesundistbunt.de/irrtum.html


Schau mal rein,sehr interessant

Beitrag von jill1979 02.03.10 - 08:52 Uhr

Also ich habe erst 7 jahre lang die Pille genommen und war bei meiner Tochter im 2.Zyklus schwanger.Nun habe ich sie seither wieder 87 jahre genommen und wurde im 3.Zyklus schwanger...ging also beide male sehr schnell.