Hatte von euch am Anfang (5 -6 SSW) gar kein Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonne17111981 02.03.10 - 08:37 Uhr

Guten Morgen,
meine Farge steht ja schon oben.
Wie habt ihr euch da gefühlt, oder habt ihr etwas gemerkt?
Ich bin jetzt bei 4+3 SSW also 5 Woche und bis auf absolute Müdigkeit und ständiges Toilette gehen, merke ich eigentlich gar nicht das ich #schwanger bin.
Ok ab und zu mnal ein ziehen im UL als ob die Mens kommt aber auch total selten.
Gestern war ich beim FA aber man hat natürlich noch nichts gesehen. Ich habe am Montag wieder einen TErmin. Er will mich wohl öfter´s sehen um mich zu beruhigen und zur besseren Kontrolle da ich im Oktober eine FG hatte.
Ich denke immer wenn man so gar keine Anzeichen hat stimmt etwas nicht. Obwohl mir der FA gestern gesagt hatte das das damit nichts zu tun hätte.

Wie war es bei euch.

Sorry für das viele #bla aber das belastet mich im Moment ein bisschen.

LG Yvonne 4+3SSW

Beitrag von stern5555 02.03.10 - 08:40 Uhr

Hi,

ich hatte an ES + 8 und ES + 9 SS Anzeichen, hab dann an ES + 9 positiv getestet und ab ES + 10 waren alle Anzeichen bis auf die Müdigkeit und ab und zu UL weg. Schlecht wurde es mir dann in der 8. SSW ein wenig, aber ich musste mich nicht übergeben und in der 11. SSW war alles weg bis auf die UL.

LG
Karo

Beitrag von mama102010 02.03.10 - 08:47 Uhr

Ich bin heute 6+5 SSW und ich habe auch keinerlei Anzeichen bis auf leichte Brustschmerzen und hin und wieder UL-Ziehen. Manchmal denk ich auch ich fühl mich total unschwanger. Freunde meinen dann zu mir, sei doch froh, es wäre doch schlimmer wenn einen den ganzen Tag schlecht wäre. Sicherlich haben sie recht, jedoch würde man dann merken das man Schwanger ist.

Beitrag von babylove05 02.03.10 - 08:59 Uhr

Hallo

Bis auf unterleib schmerzen hat ich so fürh in der ss auch noch keine anzeichen .... so in der 7-8ssw kam dann übelkeit, Dunkle Brustwartzen , Müdikeit ( die ich bis jetz noch hab ),Rückenschmerzen

lg Martina

Beitrag von sakuranohana 02.03.10 - 09:04 Uhr

Hallo Yvonne,
ich hatte bis zur 7.SSW auch keine Anzeichen, dafür kotze
ich seit dem fast täglich und mir ist dauernd übel. Also mach
dir keine Sorgen, alles ist gut. Und genieße die Zeit, in der es
dir noch gut geht ;-).
Ich hatte im November eine FG und mache mir auch ständig
Gedanken, ich kann dich also gut verstehen.
Liebe Grüße,
Yvonne