So endlich Balken aber sie können nicht stimmen !

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zuckermaus211 02.03.10 - 09:12 Uhr

Hi !!

Habe endlich meine Balken bekommen vom es könnte es vieleicht passen. Aber nicht von der Menstruation her.

Letzten Monat waren meine Balken bei Menstruation auch falsch glaub laut Balken wären sie am 15 gekommen.. alle sagten von euch doch das ist richtig so..Ich sagte Nein meine Regel kommt am 07..wie IMMER und wann kam sie natürlich am 7.

Warum zeigt er jetzt schon wieder so spät an mit den Balken#kratzmeine mens kommt sowieso am 07..obwohl ich ja hoffe das sie diesen Monat gar nicht kommt;-)

LG Nadja

Beitrag von littlecreek 02.03.10 - 09:17 Uhr

Hallo Nadja,

ein ZB wäre da schon recht hilfreich, um irgendwas sehen zu können. ;-)

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag von zuckermaus211 02.03.10 - 09:21 Uhr

einfach mal in meiner VK schauen ;-)

Beitrag von shanila 02.03.10 - 09:19 Uhr

Wenn sie wieder am 7 kommen sollte hast ne ziemlich kurze 2 ZH und solltest zum doc gehen, weil mit ES +8 und dann mens kann man nicht schwanger werden...
Urbia geht von der "Regel" ES + 14 aus.. also setzen die den Mens balken 14 tage nach ES.

Beitrag von zuckermaus211 02.03.10 - 09:23 Uhr

WAS ?#schockund was kann man da machen ?? Warscheinlich hat es deswegen die letzten Monate nie geklappt#schmoll

aber wieso kann man mit einer 2 ZH nicht schwanger werden ?

Beitrag von shanila 02.03.10 - 09:26 Uhr

Jeder hat ne 2 Zyklushälfte,das ist die nach ES.
und mein Doc meinte zu mir das mit einer kurzen 2ZH kaum möglich ist schwanger zu werden (hatte des auch). man brauch mindestens 12 tage... ist auf ne gelbkörperschwäche zurück zuführen.

Red mal mit deinem doc.

Beitrag von zuckermaus211 02.03.10 - 09:33 Uhr

aber ich kann mr das eigentlich gar nicht vorstellen da ich ja auch shcon 2 Kinder habe.

Beitrag von shanila 02.03.10 - 09:33 Uhr

Wars denn schon immer so??

Beitrag von zuckermaus211 02.03.10 - 09:21 Uhr

so für die die etwas fauler sind..und keien lust haben in meine Vk zu schauen bitte schön:-p

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=489465&user_id=619479

Beitrag von littlecreek 02.03.10 - 09:34 Uhr

Hallo Zuckermaus,

bin nicht faul, wusste das mit der VK nicht. :-p
Ist schon so, wie meine Vorschreiberin sagte. Wenn Du wieder am 7ten Deine Mens bekommst, ist die 2te Zyklushälfte zu kurz. Klar kann man damit schwanger werden, aber nicht bleiben. Der Progsteronspiegel ist dann einfach zu niedrig. Meine tollen Ärzte haben das auch nie geprüft und hinzu kamen noch Schilddrüsenprobleme. Wir versuchen es seit Januar 2002. Das ist aber kein Weltuntergang. Sollte sich herausstellen, dass das bei Dir der Fall ist, wird Dein FA Dir Progesteron verschreiben. In meinem Fall ist es Utrogest, das ich diesen Zyklus das erste Mal nehme. Damit sollte es klappen meint mein FA.
Um das festzustellen, muss Dir in der zweiten Zyklushälfte Blut abgenommen werden. Wann genau nach ES wird Dir Dein FA sagen. Mein Wert z.B lag nur bei 5,6 was viel zu niedrig ist für eine intakte SS.
Lass Dich nicht entmutigen und mach einen Termin beim FA. Alles Liebe für Dich und auf dass es bald klappen möge. Hilfreich für den FA wäre es, wenn Du Aufzeichnungen von den letzten paar Monaten mitnimmst, wo er die Tendenz erkennen kann.

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag von zuckermaus211 02.03.10 - 09:45 Uhr

so hab grad bei meinem Fa angerufen hab jetzt am 12.03 nen Termin.

Beitrag von littlecreek 02.03.10 - 12:02 Uhr

Prima, dann wünsch ich Dir alles Gute!!!:-)