Clomizyklus wird abbgebrochen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 111kerstin123 02.03.10 - 09:29 Uhr

Hallo Mädels war gestern beim fa und habe links nun doch 3 grosse Follis.Einer ist 24mm einer 22mm und einer ist 17 mm.Sie wollte nicht auslösen und gab uns sexverbot aber #gruebel.ich will nicht de chance ungenutzt lassen:-[.immerhin kostet mich so ein clomimonat auch 400euro.und die chance ist ja klein das alle eier springen.es sollen die nächsten tage die eier oder eines springen und wir #sex#sex#sexeinfach fleissig weiter.würdet ihr es den genauso machen?oder lieber verzichten?Meine Gms ist nur 6mm und sollte ja auch 7 mm sein,gell?#kratz#kratz#kratz

Beitrag von schneewittchen0803 02.03.10 - 09:30 Uhr

Ich würds versuchen! Bei mir waren es auch 3 Follis, einer 26mm, 20mm und 18mm. Gms weiß ich jetzt nicht, aber bei uns hat der Arzt kein Verbot gegeben.
Lg
Manu

Beitrag von katimaus8677 02.03.10 - 09:32 Uhr

guten morgen,

also ich kann jetzt nur von mir berichten.
ich war gestern zur follisschau ich habe rechts zwei große mir 24 und 28 einen kleinen mit 14 den man auser acht lassen kann und links einen mit 18.
meine äztin hat mich dann nur gefragt ob ich das zwillingsrisiko eingehen möchte.
und dann haben wir gestern ausgelöst.
gms war bei 8,... keine ahnung.

katimaus

Beitrag von 111kerstin123 02.03.10 - 09:34 Uhr

gms bei 8 ist super#sonne.sollte meist 7 mmm sein für ne einnistung aber sind auch schon viele ss geworden mit nur 4 oder 5 oder 6 mm. gms .ja dann brauch ich ja kein schlechtes gewissen haben.danke

Beitrag von yumiyoshi 02.03.10 - 09:43 Uhr

Ich würd den Zyklus auch nutzen!

Es sind so schöne große Follis, wäre doch schade drum.

Viel Glück!

Beitrag von 111kerstin123 02.03.10 - 09:46 Uhr

ja dir auch#verliebt

Beitrag von frickelchen... 02.03.10 - 10:25 Uhr

Ich denke auch das sollte jeder für sich entscheiden Zwillinge oder Drillinge zu riskieren und nicht die FÄ. Es ist ja auch gar nicht sicher ob sich auch alle Einnisten werden.

LG Nico

Beitrag von tosca71 02.03.10 - 10:48 Uhr

Hallo Kerstin,

ich denke mal dass dein FA den Zyklus abbrechen moechte, weil du noch sehr jung bist und deshalb das Risiko hoeher ist dass sich mehrere EZ einnisten als bei "aelteren Semestern". Ich z.B. bin schon 38 und man hat mir gesagt 2-3 EZ waeren wuenschenswert!!

Das ist eine schwere Entscheidung, die nur du und dein Partner treffen koennt. Der Arzt sagt das geht nicht und hat sich dadurch abgesichert, danach liegt das Risiko bei euch.... aber ihr seid natuerlich auch diejenigen, die von einem evtl. Erfolg profitieren...

Ihr trefft bestimmt die richtige Entscheidung fuer euch!!!

Lg Tosca

Beitrag von sonnen_schein 02.03.10 - 11:12 Uhr

Hallo kerstin,

deine Schleimhaut hat ja auch noch ein paar Tage Zeit. Vom ES bis zur Einnistung vergehen noch 5 Tage und in dieser Zeit wächst die Schleimhaut weiter. Also positiv denken, viel Glück.

Gruß Anke

Beitrag von phoebe82 02.03.10 - 11:43 Uhr

Warum musst du für das Clomi 400 Euro zahlen?

Beitrag von jojo75 02.03.10 - 17:46 Uhr

Hallo Kerstin,

wieso kostet Dich ein Clomimonat 400 Euro ??? meinst bestimmt 40 Euro, oder?

zu Deiner anderen Frage: also ich würde den ÜZ auch nicht ungenutzt verstreichen lassen. Erst Recht, wenn Ihr nichts gegen eine Mehrlings-SS habt.

Ich war gestern erst beim FA und der meinte, die GSH sollte mind. 6 mm haben ... also ist Deine doch genau richtig #pro

Also ran an den Mann ;-)

LG!