wo tagsüber schlafen mit ca. 2 wochen?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bae 02.03.10 - 10:10 Uhr

wo schlafen eure minis denn? mein kleiner eigentlich immer in der babywippe. bett ist noch undenkbar. nachts schläft er auf dem stillkissen in seinem bett und die 2. nachthälfte bei uns.

lg

Beitrag von raena 02.03.10 - 10:17 Uhr

Also wenn du eine richtig Wippe hast, das sollten die Kinder gerade in dem Alter gar nicht so lange liegen, da es für die Entwicklung des Rückens sehr wichtig ist auf einer ebenen unterlage zu liegen. Babywippen sind eigendlich nie ganz eben.

Meine hat in dem Alter entweder in ihrem Stubenwagen geschlafen oder auf dem Sofa (mit Stillkissen drum rum) oder mit auf dem Boden (mit dicker Decke drunter) oder im Laufstall oder im Kinderwagen bzw. Kinderwagentasche. Babywippe war sie erst so ab 3-4 Monaten und dann auch eher wenn sie wach war.

LG
Tanja

Beitrag von jenny.b2006 02.03.10 - 10:18 Uhr

Hallo,
also wir haben im Wohnzimmer ein Laufgitter stehen da schläft sie tagsüber meistens drin.Manchmal schläft sie jetzt auch einfach auf der Spieldecke ein.Und nachts schläft sie schon von anfang an in ihrem Bettchen.
LG jenny

Beitrag von waffelchen 02.03.10 - 10:18 Uhr

Mein Kleiner schläft entweder auf meiner Bettcouch oder in seinem Beistellbettchen.
Nachts im Beistellbettchen.

Beitrag von 1374 02.03.10 - 10:20 Uhr

hallo!
Unser erstes Kind hat einfach, mit einer Rolle als begrenzung um sich herum, auf unserem bett geschlafen, oder auf der Couch oder auf einer Decke auf dem boden. Und ansonsten viel und oft und gerne im tragetuch.
Eine Wiege hatten wir ausgliehen, aber die mochte er nicht so gerne.
Dort war dann nur drin, wenn mal Besuch da war und wir ihm etwas mehr Ruhe geben wollten.
Nachts war er bei uns im bett.
In den ersten Wochen habe ich mich, wenn wir zu hause waren auch noch meist dazugelegt.

Lg,
1374

Beitrag von crystall 02.03.10 - 10:24 Uhr

hi

in der nacht schläft alexander in einem stubenwagen in seinem zimmer, am tag leg ich ihn in die haba spielwiese im wohnzimmer.

nur mittag wenn er ein längeres schläfchen macht leg ich ihn wieder in sein zimmer

lg

Beitrag von plaume81 02.03.10 - 10:26 Uhr

Hallo,

mit 2 Wochen hat Zwergi tagsüber auf mir und nachts neben mir geschlafen.

Lg

Beitrag von neubibis86 02.03.10 - 10:52 Uhr

hallo meine maus ist nun 4 wochen alt. seitdem wir zuhause ist haben wir noch nichts geändert. anna schläft immer im stubenwagen. nachts rollen wir ihn neben uns ans bett und tagsüber ist der Wagen in der Stube. Seit Sonntag lege ich die kleine aber nach dem Schlafanzug anziehen bis zur nächsten Flasche in ihr großes Bettchen in ihr Zimmer. So kann sie sich langsam dran gewöhnen.
Aber es wird wohl noch etwas dauern, bis sie nachts auch dort schläft, da ich ihr nachts momentan gefühlte 10000mal den Nuni wieder geben muss. Aber irgendwann wird sich das sicher auch legen;)

Ansonsten überlege ich, ob ich bald das Laufgitter in die Stube stelle und dann kann sie tagsüber im Laufgitter schlafen. Nach dem Mittag geh ich eh meistens raus, sodass sie ihren Mittagschlaf im Kinderwagen machen kann.


In die Babywippe? sollen da die Babys nicht erst mit 3Monaten rein?

Lg Bianca

Beitrag von kaykay86 02.03.10 - 11:19 Uhr

unsere Kleine schläft tagsüber fast immer auf einem Kissen auf der couch im Wohnzimmer. Manchmal im Stubenwagen

Nachts sollte sie im Stubenwagen neben unserem Bett schlafen, landet aber meist doch wieder in unserem bett...#augen (auch wenn es eigentlich schön ist...)

LG, KayKay

Beitrag von diana1101 02.03.10 - 11:41 Uhr

Hi,

Johanna hat in dem Alter in der Softtragetasche im Kinderwagen geschlafen.. entweder stand die auf dem Tisch im Wohnzimmer oder der ganze Kinderwagen stand draußen.

So wollte nicht in ihrem Stubenwagen schlafen.

Später hat sie im Laufstall geschlafen.

LG Diana & Johanna Selina 9 Monate

Beitrag von mukmukk 02.03.10 - 12:22 Uhr

Hallo!

Meine Tochter schlief in dem Alter überall und bei jeder Gelegenheit und Lautstärke! ;-)

Wir haben ihr eine Ecke auf der Couch zurecht gemacht wo sie immer tagsüber gelegen hat (ganz flach auf einem Handtuch). Später dann hatte sie ihre Spieldecke auf dem Boden. Nachts schlief sie in ihrem Stubenwagen neben meinem Bett, bis sie mit 8 Monaten ins eigene Zimmer mit Babybett umgezogen ist.

Eine Babywippe haben wir nicht (ist auch nicht sonderlich gesund für den Rücken). Babies sollen auch zwischendurch immer mal auf dem Bauch liegen.

Ich habe sie jetzt auf einer Decke immer dort, wo ich auch gerade bin (Schlafzimmer, Bad,...). Meist nehme ich ihr ein kleines Spielzeug mit - dafür ist Dein Krümel natürlich noch zu klein. Ihm reicht es, wenn er in Deiner Nähe ist!:-)

LG,
Steffi

Beitrag von arielle11 02.03.10 - 12:23 Uhr

Hallo!

Als meine Tochter so klein war hat sie tagsüber bei mir geschlafen.
Ob im Arm oder auf Bauch, hauptsache ganz nah bei mir.

Ab uns zu hat sie mal neben mir auf der Couch geschlafen.

Aber gerade in der ersten Zeit brauchen sie ganz viel Nähe!

Lg arielle