Juckende Füße, wunde Hände...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von booo 02.03.10 - 10:22 Uhr

Hallo.

Unsere Tochter klagt seit ein paar Tagen über juckende Füße. Man kann aber keinen Ausschlag feststellen. Die Handflächen sind gerätet, jucken und sind ganz dünnhäutig, trocken und glänzen.

Laut Kinderarzt sieht es nach einer Allergie aus, und fällt aber nichts ein was anders war. H/M/F Krankheit, sowie Scharlach schließt er aus.

Heute Morgen war es wieder schlimmer #kratz

Hat jemand eine Idee?#danke

Beitrag von 3erclan 02.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo

mir fällt sofort

http://de.wikipedia.org/wiki/Hand-Fu%C3%9F-Mund-Krankheit

ein.

Habt ihr neue Seife,Waschpulver??

Evlt Fusspilz??

lg

Beitrag von booo 02.03.10 - 11:27 Uhr

Wir waren ja extra beim Artr und es lässt sich nichts feststellen. HMF Kankheit wude auch erstmal ausgeschlossen.

ich habe den Hygienespüler von Ariel (?) verwendet, aber dann müsste sie ja auch Ausschlag am Körper haben, oder?

Beitrag von 3erclan 02.03.10 - 11:32 Uhr

Hallo

nein die Allergie muss nicht am ganzen KÖrper sein.

bei mir ist die Allergie immer nur am rechten Fuss und am rechten Auge.

Bekommt sie Fenistilftropfen??

Oder ein Antiallergikum???

lg

Beitrag von booo 02.03.10 - 11:44 Uhr

Nein, garnichts