Seit gestern behalt ich gar nichts drin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mpvin 02.03.10 - 10:26 Uhr

ich weiß auch nicht was ich machen soll, selbst mein trinken kommt teilweise wieder raus, ich habe zwar alles von gestern mittag an wieder raus gebracht aber ein wenig essen muß man ja trotzdem, ich weiß auch nicht.

ghets jemanden noch so oder bin ich alleine,

LG Peg

Beitrag von sunmelon 02.03.10 - 10:37 Uhr

wievielte SSW bist du denn?!

Ich übergebe mich seit der 6. SSW fast täglich. Manchmal sogar mehrfach am Tag.

Grüße Steffi

Beitrag von mpvin 02.03.10 - 10:40 Uhr

8 SSW ich habe die ganze zeit ja schon gebrochen aber wie gesagt seit gestern ist nichts drin geblieben, und ich habe ein wenig hunger aber keine ahnung auf was weil ja alles hoch kommt, selbst das trinken

Beitrag von sunmelon 02.03.10 - 10:44 Uhr

Das hatte ich auch, ich war auch etwas kränklich und habe deshalb nie was drin behalten. Selbst heute noch passiert es mir, dass ich öfters "springen" muss. Deshalb habe ich 4 KG abgenommen seit Beginn der SS.

Seit ich Folio Forte aufgehört habe zu nehmen ist es besser geworden, ich esse wieder langsam mehr und auch im Allgemeinen geht es mir besser. Vll liegt es bei dir auch daran.

Grüße Steffi

Beitrag von braut2 02.03.10 - 10:47 Uhr

hallo,
du arme. ich kenn das von meinen beiden Schwangerschaften. Bei mir hat die Ko.....ei angehalten bis zur 16. SSW #schock Und jetzt (6.SSW) ist mir auch schon schlecht...

Bei der ersten Schwangerschaft musste ich in der 12.SSW ins KH und bekam Vomex intravenös. Dann gings besser. Vomex Tabletten danach, dann gings auch. Mit den Tabletten hab ich mich bis zum 6.Monat durchgequält.
Bei der 2.SSW haben selbst die Tabletten nicht mehr viel geholfen. Aber ich musste nicht ins KH. Hatte halt auch schon ein Kind und musste mich "zusammenreißen" #schwitz

Ich rate Dir: geh zum FA und laß Dir Tabletten verschreiben. Unbedingt. Wenn Du kein trinken mehr bei dir behälst, bist Du bald dehydriert und darfst auch ins KH......

Lg