Wieviele mahlzeiten 5 monate?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sephora 02.03.10 - 10:51 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist nun im 5 Monat und ihr Rhytmus sieht momentan folgerndermaßen aus:
8-12-16-19 ( und eine mahlzeit gegen 3-4 in der nacht)
Natürlich variieren die zeiten immer ein wenig!
Jedenfalls meinte eine freundin, damit sie nachts lernt durchzuschlafen müsse sie eine zusätzliche mahlzeit am tag bekommen. 4 Mahlezeiten seien zu wenig.
Aber wie soll ich das anstellen? Ich muss sagen, sie trinkt normalerweise nur wenn sie richtig hunger hat ( und sie hatte von anfang an schon fast einen 4 stunden rhytmus).

Kann es sein, dass sie nicht durchschlafen kann, weil ihr was vom Tag fehlt?
Wie soll ich das einbauen?
Normalerweise steht sie um halb sieben auf...dann kuscheln wir erst..wickeln und dann gibts essen!
Sollte ich sie sofort stillen wenn sie aufwacht??
Sind 4 mahlzeiten zu wenig? Wie sieht das bei euch as?

lg sephora

Beitrag von kathrincat 02.03.10 - 11:59 Uhr

dein kind lernt durch schlafen alleine, dabei spricht man von 6 stunden am stück, was es ja macht, also schläft es durch! dein kind bekommt dann zu essen wenn es will und soviel es will.

Beitrag von vivienmami 02.03.10 - 12:12 Uhr

hey meine maus hat folgende zeiten:

7 uhr stillen
10uhr ca.100g möhren/pastinakenbrei +tee
13uhr stillen
16/17uhr stillen
20uhr stillen

23uhr/3uhr nur nuckeln...mamas nähe;-)

dann wieder richtig 7uhr stillen.

manchmal möchte sie abends 2x manchmal reicht einmal stillen.
sie bekommt so, wie sie das braucht.nach bedarf;-)

hör auf dein bauchgefühl!

lg

Beitrag von sephora 02.03.10 - 12:38 Uhr

Hallo Vivien,
danke für deine Antwort!
Also die meisten Babys im gleichen Alter in meinem Freundeskreis haben auch so 5 mahlzeiten am tag ähnlich deiner maus:-)

Daher war ich mir einfach unsicher, ob das ausreichend ist wenn sie nur 4 mal trinkt.
Ich muss dazu sagen, wenn sie trinkt, dann auch richtig richtig viel. Wenn ich ihr was abgepumptes gebe, dann zischt sie abends mal locker 240 ml weg!
Ich weiss ja nicht ob das noch normal ist...
habe auch ziemlich viel milch.

Wie fängt man denn mit der beikost an? mittags? stille ich sie dann nach den paar löffelchen einfach nochmal?
Wieviel mahlzeiten sollte denn später ein baby haben, dass schon richtig beikost kriegt?
4 oder 5?

Mein Kleine ist auch schon recht kräftig, obwohl sie ja nur mumi bekommen hat.

danke

lg